Artquarium – eine erfolgreiche Produzentengalerie in Rostock

artquarium –

ein gutes Konzept und ein Kleinod in der Kulturszene Rostocks

.

Kulturscheibe - der Schaukasten der Produzentengalerie artquarium
Kulturscheibe - der Schaukasten der Produzentengalerie artquarium

Ich hatte am Rande meiner Blog Beiträge immer wieder mal die Produzentengalerie artquarium erwähnt und wollte eigentlich schon lange mal die Galerie vorstellen. Seit April liegen Fotos bei mir auf der Festplatte rum… Aber manchmal bedarf es auch eines Anstoßes von außen. Die Produzentengalerie informiert über die Seite Kulturscheibe.de – ein Terminfenster aus Rostock über Ausstellungen und andere kulturelle Events z.B. in der artquarium Produzentengalerie, in der Galerie am Alten Markt, in der Galerie Klosterformat, in der Galerie Möller, in der Kunsthalle Rostock, in der Galerie wolkenbank, in der HMT Rostock, im Volkstheater Rostock, in der Bühne 602, im Literaturhaus Rostock, im Peter-Weiss-Haus, in der Nikolaikirche, im Weidendom, der Festspiele MV, im Ursprung und unsere Ausstellung im Haus der Stadtwerke

Sie werden sicher wundern warum ich dieses in epischer Breite erwähne. Es für mich nur ein Teil des Konzeptes, wie sich die Macher der Produzentengalerie artquarium sich kümmern, Ideen entwickeln und so die Kunst von der Kunst zu leben für sich gestalten. In Rostock gibt es keine einheitlichen Kulturkalender im Web also, warum nicht einen solchen schaffen und so vielen Rostockern eine Möglichkeit geben sich zu informieren und zur gleichen Zeit immer die aktuellen Ausstellungen der eigenen Galerie promoten. Weitere Beispiele für das Agieren der Macher der Produzentengalerie artquarium sind die Installation eines Kunstautomaten von Kunsttick, die Integration in die Kunstnacht Rostocks, Kunst Offen, die Winterserenade und vielen anderen Veranstaltungen und Aktion in Rostock. Gleichzeitig werden andere Künstler und Kreative als Gäste in die Galerie eingeladen, um den Besuchern immer wieder neue und interessante Möglichkeiten zu bieten. Z.Z. stellt Frieda von de Kyrschen bis um 30.07.2011 ihre Stadtkleider in der Produzentengalerie artquarium aus. In der Galerie artquarium sind ständig Holzkunst von Felix Teredow sowie Schmuck und Konstrukte von Anna Silberstein  zu sehen. Wenn Sie neugierig geworden sind, schlendern Sie mal durch die Rostocker Altstadt zur Großen Wasserstr. machen eine Kunstpause und stöbern Sie es lohnt sich.

P.S. Danke an die Macher der Produzentengalerie artquarium für die Veröffentlichung unserer Ausstellung Aquarelle & Pastelle von Hanka und Frank Koebsch im Haus der Stadtwerke Rostock

Ausstellungsankündigung für unsere Ausstellung im Haus der Stadtwerke Rostock
Ausstellungsankündigung für unsere Ausstellung im Haus der Stadtwerke Rostock

Andreas Pasternack und Big Band im Großen Haus

Big Band macht mit Theater gemeinsame Sache

.

so lautet eine Überschrift in der Beilage „souffleurkasten“ der OstseeZeitung vom 28.01.2010. Nach dem das Moya seine alten Standort Kröpeliner Straße 56/Ecke Kuhstraße aufgeben musste, haben Andreas Pasternack und die Rostocker Big Band einen neuen Ort für die Big Band Night. Nun die Veranstaltung der Big Band Night war im  Moya war etabliert. Dieses heißt aber nicht, dass es besser geht. Der neue Veranstaltungsort ist das Große Haus des Volkstheaters. Der erste Termin der Big Band Night im Großen Haus ist der 23. Februar 2011.  Ein weiteres Highlight ist nach dem offiziellen Konzert auf der Bühne eine After Show Party im Foyer. Dort soll in kleiner Besetzung ein wenig Swing gespielt werden. Abgerundet werden die Big Band Night´s durch eine Ausstellung von bildender Kunst im Foyer des Großen Hauses. Andreas Pasternack konnte für die Organisation der Ausstellungen Thomas Jastram gewinnen. Ich bin gespannt, wie sich diese neue Art der Gestaltung der Big Band Night etablieren wird. Schade nur, dass die Termine der Big Band Nights immer auf einem Mittwoch liegen.

Improvisation - Aquarell zum Thema Jazz von FRank Koebsch (c)
Improvisation – Aquarell zum Thema Jazz von FRank Koebsch (c)

Hier ein Aquarell aus dem vergangenen Jahr, das eine kleine Besetzung von Andreas Pasternack und Band zeigt.

P.S. Das Aquarell ist anlässlich eines Benefizkonzerts und der Auktion zugunsten des Kunstmuseums Ahrenshoop am Internationalen Museumstag entstanden.

P.S.S. Weitere Aquarelle zum Thema Jazz finden Sie hier oder in folgendem Video. 😉

Jazz in Aquarell, Malerei von Frank Koebsch - ein Video auf Youtube
Jazz in Aquarell, Malerei von Frank Koebsch – ein Video auf Youtube