Archiv

Posts Tagged ‘Winteraquarell’

Begeisterung für Wintermotive am Strand von Ahrenshoop

Wintermotive am Strand von Ahrenshoop

Ein Spaziergang an der winterlichen Ostsee mit Fotos und Aquarellen aus Ahrenshoop

.

Ich habe in den letzten Tagen ein Winteraquarell aus Tromsø und das Aquarell „Wintermorgen am Fjord“ in Erinnerung an eine AIDA-Kreuzfahrt durch die Fjorde Norwegens vorgestellt. Aber warum in die Ferne schweifen, denn der Winter an der Ostsee bietet ebenfalls herrliche Motive. Hanka und ich haben uns in der vergangenen Woche einen Tag freigehalten und sind zu einem Winterspaziergang an die Ostsee gefahren. Die Begeisterung für den Ostseestrand hat uns bei stürmischen Wetter nach Ahrenshoop gelockt. Der Wind spielte mit den Wolken und den Wellen. Es war einfach herrlich am Strand spazieren zu gehen. Auch ohne Schnee haben wir bei dem Farbspiel von Wolken, Wellen und Gischt den Winter an der Ostsee genossen. Ich habe versucht ein wenig von der Stimmung mit der Kamera ein zu fangen. Hier ein paar Schnappschüsse.

.

.

Der Winter in Ahrenshoop bietet immer wieder herrliche Motive für Aquarelle und winterliche Ostseepastelle. Deshalb habe ich die Winteraquarelle, die dort entstanden sind, zu den Fotos hinzugefügt. Ein Winteraquarell aus Ahrenshoop zeigt das Dornenhaus. Die anderen beiden Bilder sind winterliche Landschaftsaquarelle von der Ostsee. Die Aquarelle „Winter an der Ostsee“ und „Winter am Strand von Ahrenshoop“ zeigen typische Motive, die uns immer wieder begeistern. Der Wind und das Licht zaubern mit den Wolken, den Wellen und den Strand eine Stimmung, die uns immer wieder für die Wintermotive am Strand von Ahrenshoop begeistert. Wenn dann noch als Farbtupfer die Boote am Strand und die Stangen mit den roten Fähnchen der Küstenfischer dazu kommen, sind es diese Kombinationen die uns immer wieder in den Bann ziehen.

Nach einer Weile hat uns der kalte Wind wieder vom Strand vertrieben und wir haben die Chance genutzt, zu schauen, wie andere Maler die Ostsee erleben. Wir haben einmal den Kunstkarten Ahrenshoop mit der Ausstellung von Elisabeth Buechsel besucht. Wir sind immer wieder begeistert von den Zeichnungen und Bilder von Elisabeth Buechsel mit den Menschen und Landschaften an der Ostsee. Zum Abschluss haben wir dem Kunstmuseum Ahrenshoop einen Besuch abgestattet. Unsere Favoriten waren auch hier die Arbeiten der Maler der Künstlerkolonie Ahrenshoop mit den winterlichen Landschaften vom Fischland Darß.

Es war ein herrlicher Tag an der Ostsee. Wenn Sie unsere Begeisterung für Wintermotive am Strand von Ahrenshoop teilen, dann schauen Sie doch einmal auf unsere Webseite. Dort können Sie unsere Aquarelle als Original oder Druck erwerben.

.


Aquarell “ Winter am Strand von Ahrenshoop “ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell " Winter am Strand von Ahrenshoop " im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€270,00


Aquarell “ Winter an der Ostsee “ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell " Winter an der Ostsee " im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€270,00

Ein Winteraquarell aus Tromsø

7. Januar 2018 2 Kommentare

Ein Winteraquarell aus Tromsø

.

Wintermorgen am Fjord (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Wintermorgen am Fjord (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Winteraquarelle haben ihren eignen Reiz. Das Weiß im Aquarell bietet die Möglichkeit stimmungsvolle Aquarelle zu malen. Aber genauso spannend ist es Aquarelle mit illuminierten Motiven zu malen. Wenn es abends rund um die Motive dunkel wird, kann man in Aquarellen ein wunderbares Leuchten erzeugen. Da liegt es nahe, zu versuchen ein illuminierts Motiv in einer winterlichen Umgebung zu malen. Ich hatte vor einigen Tagen Hankas AquarellWintermorgen am Fjord“ vorgestellt. Es entstand in Erinnerung an eine AIDA – Kreuzfahrt durch die Fjorde Norwegens. Unsere Reise mit der AIDA führte uns auch nach Tromsø. Wir lagen über Nacht in dem Hafen von Tromsø und haben den Abend zu einem wunderbaren Stadtbummel genutzt.

.

Der „Winter am Kai von Tromsø

 

bietet eine Vielzahl von verschiedenen Motiven. Am Kai von Tromsø ist in den letzten Jahren viele neue Gebäude entstanden. In Anlehnung an die typischen Norwegerhäuser in den Dörfern präsentieren sich in den typischen Gelb- und Rottönen. Der Schnee, das Licht sowie die Boote und die Berge im Hintergrund zaubern eine wunderbare idyllische Winterstimmung. Ich habe versucht, diese Stimmung einzufangen. In diesem Blogartikel werde ich versuchen, zu beschreiben, wie dieses norwegische Winteraquarell entstanden ist.

 

  • Auf Grund der weichen Lichtstimmung habe ich das  Büttenpapier Leonardo 600 g/m2 mit matter Oberfläche von Hahnemühle gewählt. Das Aquarellpapier erlaubt es weiche Verläufe zu realisieren. Gemalt habe ich das Winterbild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke.
  • Eine Vorzeichnung erleichtert es mir, die Erinnerung an unseren Aufenthalt in Tromsø wach zu rufen und die Schwerpunkte des Motivs herauszuarbeiten. Da der Himmel durch die Lichtemission über der Stadt mehrfarbig ist, wurden Delfblau mit Dunkelrot und Coelinblau Nass in Nass auf dem Blatt gemischt.
  • Im nächsten Schritt habe ich die schneebedeckten Berge, das Haus im Hintergrund sowie das Wasser im Fjord mit einer graublauen wässrigen Lasur belegt. In die noch feuchte Farbe habe ich dann Paynesgrau Bläulich für das Wasser im Hafenbecken gegeben.
  • Was das Motiv so interessant macht, sind die Farben der Häuser (Gelb / Orange) im Kontrast zum Blau des Himmels und des Hintergrundes. Diese Komplementärfarben bestimmen ganz wesentlich die Stimmung des Aquarells.
  • Durch die Verläufe von verschiedenen rotbraunen, orangen und gelben Farbtönen ergeben sich interessante Gestaltungsmöglichkeiten für die Fassaden. Details wie die Vorbauten in den Giebel, Licht und Schatten, das Innenleben der Fenster werden dann nach dem Trocknen als Lasur Schritt für Schritt aufgetragen.
  • Bevor ich an die Gestaltung des Vordergrundes gehe, stimme ich noch einmal die Farbigkeit zwischen den Häusern, der Lichtstimmung und dem dunklen Hintergrund ab. Ich kontrolliere, ob die Farbkontraste ausreichend sind und die Stimmung des Motivs zu transportieren. Die Schiffe, Autos und Menschen lassen sich schnell ergänzen, denn auch im Winter ist Tromsø mit seinen wenigen Sonnenstunden eine quirlige Stadt. Für die Schattierungen im Schnee auf dem Berg und im Vordergrund habe ich durch Granulieren / Arbeiten mit einem trocknen Pinsel gelbliche und graue Farben aufgetragen.

Da Bilder mehr sagen als tausend Worte, hier ein paar Schnappschüsse und das fertige Aquarell „Winter am Kai von Tromsø“.

.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Winter am Kai von Tromsø (c) Aquarell von Frank Koebsch

Winter am Kai von Tromsø (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Winter Aquarell als Weihnachtsgeschenk (c) Frank Koebsch

Es hat Spaß gemacht, die winterliche Lichtstimmung einzufangen. Ich habe gleich ausprobiert, wie es gerahmt an einer Wand wirkt. Hier ein Schnappschuss des gerahmten Bildes bei „Alle meine Wünsche“ in Sanitz. Nun vielleicht bekommen wir im Norden Deutschlands ja auch mal wieder etwas Schnee. ich würde mich freuen. Bis die ersten Schneewolken über Sanitz auftauchen und die Landschaft in einen Wintertraum verzaubern, muss ich mich mit Urlaubserinnerungen oder unseren alten Winter Aquarellen trösten. 😉

.


 

Aquarell „Winter am Kai von Tromsø“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell "Winter am Kai von Tromsø" im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€270,00


.

Aber vielleicht malen Sie ja auch alleine und haben Interesse an weiteren solchen Beschreibungen, wie Aquarelle Step by Step entstehen, dann finden Sie hier ein paar weitere Beispiele:

 

 

Viel Spaß beim Stöbern und Malen. Wenn Sie einmal gemeinsam mit mir malen wollen, dann finden Sie auf unserer Web Seite immer eine aktuelle Übersicht von Aquarellkursen und Malreisen. Wenn Sie mich auf der Malreise nach Kühlungsborn oder auf Rügen begleiten.

Unser Beitrag zur Stunde der Wintervögel 2018

Unser Beitrag zur Stunde der Wintervögel 2018

Auch Gimpel sind wunderbare Motive für Aquarelle mit Wintervögeln

.

Der NABU und der LBV veranstalten vom 05. Bis zum 07. Januar 2018 die Stunde der Wintervögel. Jeder kann jetzt seine Beobachtungen im Rahmen der Aktion „Stunde der Wintervögel“ melden. Laut LBS geht es darum, dass man von jeder Vogelart die höchste Anzahl meldet, die im Laufe auf einer Stunde gleichzeitig zu sehen sind. An vielen Stellen, werden die Menschen aufgerufen, bei der großen Vogelzählung mit zu machen.

Wir beteiligen uns aus Spaß mit unseren Wild life Aquarellen an dieser Aktion hier auf meinem Blog.  Seit 2012 veröffentliche ich sporadisch unsere Gartenvögel als Aquarell 😉. Es werden Jahr für Jahr mehr Aquarelle. Wir würden uns wünschen, dass sich die Population der Gartenvögel genauso wächst wie die Zahl unserer Wild ife Aquarelle. Das Ergebnis der Zählung bei „unserer Stunde der Gartenvögel“ erbrachte folgendes Ergebnis:

.

.

 

 

Gimpel im Schnee (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

Gimpel im Schnee (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

.

Das WinteraquarellGimpel im Schnee“ habe ich erst gestern gemalt. Mich hat einfach gereizt, den Kontrast der Farbe des Dompfaffs in einer Winterlandschaft zu malen. Durch die Orange- und Rottöne gepaart mit den dunklen Farben am Kopf, dem Schwanz und Flügen sind die Gimpel noch kontrastreicher als die Rotkehlchen ins Hanka`s Aquarell „Noch kein Frühling in Sicht“. Gemalt habe ich den Gimpel mit Aquarellfarben von Schmincke auf einem Hahnemühle Papier im Format 10,5 x 15 cm.

.

Ausstellung Wildes Land von Hanka u Frank Koebsch - Wildpark MV

Nach einem Ausflug in die Welt unserer Bilder bin ich gespannt, welche Ergebnisse die Stunde der Wintervögel 2018 bringen wird. Wir werden uns sicher auch an der Aktion beteiligen. Vielleicht finden wir ja ein neues Motiv für ein weiteres Aquarell finden. Wenn Sie sich ebenfalls für Wild life Aquarelle interessieren, dann besuchen Sie doch unsere Ausstellung Wildes Land in Wildpark MV. Hier finden Sie neben einer Vielzahl von Tieraquarellen unsere Gartenvögel.

 


 

 

Gimpel im Schnee (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

Miniatur in Aquarell „Gipel im Schnee“ im Format 10,5 x 15 cm

Bei Interesse können Sie die Miniatur in Aquarell „Gipel im Schnee“ im Format 10,5 x 15 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€50,00

.

.

Erinnerungen an eine AIDA-Kreuzfahrt durch die Fjorde Norwegens

30. Dezember 2017 4 Kommentare

Erinnerungen an eine AIDA-Kreuzfahrt durch die Fjorde

Unsere Aquarelle als Urlaubserinnerung

.

Wir hatten im Februar 2017 einen wunderschönen Urlaub in Norwegen. Gestartet sind wir mit der AIDA am Kreuzfahrt-Terminal in Hamburg Altona. Bei bestem Winterwetter fuhren wir durch die Fjorde Norwegens. Wir reisen gerne mit AIDA Cruises und haben schon verschiedene Reisen mit den Schiffen der AIDA Flotte unternommen. Auf der Reise nach Spitzbergen hat Hanka die Anregungen für die Aquarelle der Vögel des Nordens gesammelt. So sind die Wild life Aquarelle vom Sturmvogel und dem Papageientaucher entstanden. Ein anderes Mal waren wir mit der AIDA bella auf Motivsuche im Mittelmeer unterwegs.  Wir waren unter anderem in Catania, Marseille, Catagena. Auf Grund der Eindrücke dieser Reise konnte ich die Aquarelle „Fischmarkt in Marseille“, „Händler auf dem Fischmarkt von Cartagena“, „Plausch auf dem Fischmarkt von Catania“ und „AIDA im Hafen von Cartagena“ malen. Eine weitere Reise führte uns mit der AIDA blu in die NordseeDarryll Smith begeisterte uns mit seinem Auftritt im Theatrium des Schiffes. Aus dieser Begeisterung konnte ich später das Jazz AquarellColor in the voice of Darryll Smith“ malen.  Bei eine Stippvisite mit der AIDA bella nach Kopenhagen habe ich die Anregung für das Aquarell „Sternzeichen Meerjungfrau“ gefunden 😉.  Diese Aquarelle sind für uns wunderbare Urlaubserinnerungen. Hier ein kleiner Überblick der genannten Bilder von unseren AIDA Reisen.

.

.

Wintermorgen am Fjord © Aquarell von Hanka Koebsch

.

Auf der Basis der Eindrücke unserer letzten Reise mit der AIDA durch die Fjorde Norwegens sind einige neue Aquarelle entstanden, die ich nach und nach vorstellen werde. Das erste Bild, dass ich von dieser Reise zeige möchte, ist Hanka´s Aquarell „Wintermorgen am Fjord“. Wenn man am Ufer der Fjorde steht, erfasst uns immer wieder der Ehrfurcht vor diesen Naturwundern. Das ist auch der Grund dafür, warum Hanka nicht die Fjorde als einfaches Landschaftsaquarell gemalt hat.  Nicht umsonst steht auf der Seite www.visitnorway.de

Glauben heißt sehen

Schmale Fjorde, die sich ihren Weg durch hohe Berge schneiden, Wasserfälle, die steile Berghänge hinabtosen, Gletscher, die niemals schmelzen wollen – das sind die Fjorde Norwegens.

.

Wintermorgen am Fjord (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Wintermorgen am Fjord (c) Aquarell von Hanka Koebsch

.

Um die Ehrfurcht für dieses Naturschauspiel zu zeigen, hat Hanka staunende Menschen an das Ufer eines Fjords gemalt. Dieser Wintermorgen war wunderschön. Um diese Stimmung einzufangen, hat Hanka das Bild mit ihren Farben auf dem Aquarellpapier Lanaaquarell 640 g/m2 matt gemalt. Mit der Wahl der kalten Farben und des Aquarellpapiers hatte sie die Grundlagen für dieses Winteraquarell vom Fjord gelegt. Wenn Sie sich einen Eindruck von diesem Aquarell im Original machen wollen, dann besuchen Sie doch unsere Ausstellung im Heimatmuseum Graal Müritz. Hier finden Sie ein paar Schnappschüsse und Eindrücke von der Ausstellungseröffnung sowie einige von weiteren Aquarellen Hankas, die wir dort ausstellen. Hanka´s Sturmvogel Aquarell können Sie z.Z. mit vielen anderen Wild Life Aquarellen von uns in unserer Ausstellung im Wildpark MV sehen.

Für uns ist Hanka´s Aquarell „Wintermorgen am Fjord eine tolle Erinnerung an unsere AIDA-Kreuzfahrt durch die Fjorde Norwegens ;-).

.


Wintermorgen am Fjord (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Aquarell „Wintermorgen am Fjord“ im Format 24 x 32 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Wintermorgen am Fjord“ im Format 24 x 32 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€175,00

Winterabend © Aquarell von Frank Koebsch

Winterabend © Aquarell von Frank Koebsch

Ein Aquarell für die Advents- und Weihnachtszeit

 

In den vergangenen Tagen hatte der Winter uns ein paar Schneewolken über Sanitz beschert.  Genau der richtige Zeitpunkt um am dritten Advent ein wenig von einer weißen Weihnacht zu träumen. Aber wir werden uns auch in diesem Jahr wohl Winter– und Weihnachtsaquarellen trösten müssen, wenn man dem Wetterbericht glaubt. Die Adventszeit ist die Zeit für Winteraquarelle, also habe ich in den vergangenen Tagen versucht ein neues Aquarell zu malen. Der Winter an der Ostsee und in Mecklenburg Vorpommern bietet immer wieder herrliche Motive.

.

.

Für mein neues Winteraquarell habe ich mir die schneebedeckten Felder hinter Sanitz am Abend als Motiv ausgesucht. Es ist ein kleiner Wintertraum bei Sonnenuntergang. Ich mag die Stimmung, wenn die Sonne den Schnee färbt, dann vermitteln die Winteraquarelle, dass es weihnachtet. Hanka hatte in ihrem Aquarell „Dezemberlicht“ die Stimmung nach dem Sonnenuntergang eingefangen. In der Blauen Stunde schimmert die Schneeoberfläche blau violett. In meinem Aquarell „Winterabend“ ist die Sonne noch einige Minuten vom Horizont entfernt. Sie färbt den Himmel unter den Schneewolken gelb und orange. Auch die Schneeoberfläche beginnt sich mit den Schatten und dem Sonnenlicht zu verändern. Noch ist der Einfluss des Lichts gering. Der Schnee auf dem Zaun, den Bäumen und den Büschen leuchtet noch im dem ursprünglichen Weiß. Es war für mich eine wunderbare Stimmung an diesem Winterabend, doch sehen Sie selbst.

.

Winterabend (c) Aquarell von Frank Koebsch

Winterabend (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Ich habe das Bild „Winterabend“ mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Britannia 300 g/m2 matt von Hahnemühle gemalt. Für dieses winterliche Landschaftsaquarell ist dieses aus meiner Sicht eine gelungene Kombination von Aquarellpapier und -farben, um die notwendigen Kontraste und Verläufe zu realisieren. Die Farbigkeit des Aquarells spiegelt gut die Stimmung eines Winterabends in der Vorweihnachtszeit wieder.

Ich bin gespannt, welche Entdeckungen der Winter noch als Motive für neue Winteraquarelle bereit hält. 😉

.


Aquarell „Winterabend“ im Format 24 x 32 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Winterabend“ im Format 24 x 32 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€175,00

Kalender 2018 mit unseren Aquarellen

Kalender 2018

Kalender mit unseren Aquarellen

.

Die Buchläden sind schon seit Wochen voll von neuen Kalendern für 2018. Also ging auch unser Kalender in den vergangenen Tagen in Druck. Vielleicht haben  Sie ja auch Interesse an unserem Kalender. Hier eine Beschreibung und die einzelnen Kalenderblätter:

  • Tischkalender in Größe einer CD;
  • die CD Hülle fungiert als Aufsteller für das Deck- und die 12 Kalenderblätter;
  • Preis pro Stück 10,00 € zzgl. Porto.

Verschicken werden wir die Kalender 2018 mit unseren Aquarellen in Deutschland einzeln oder zu zweit  in einem Großbrief mit Portokosten von 1.45 €. Der Sendung liegt eine Rechnung bei.

Kalender in CD – Format bedeutet, dass die Kalenderblätter in einer Plastebox verpackt sind. Die Kalenderbox aus kristallklarem Kunststoff, hat das typische Format, wie wir es von den Hüllen für Compact Disk und DVDs kennen. Die Kalenderbox hat mit einer CD-Hülle aber nur das äußere Format (142 x 125 x 9,2 mm) gemeinsam. Der Display-Deckel kann so weit nach hinten umgeschlagen werden, dass ein Aufsteller für die Kalenderblätter entsteht.  Die einzelnen Blätter können herausgenommen werden und umgesteckt werden, so dass das aktuelle Kalenderblatt sichtbar ist. Eine einfache und praktische Art, um unsere Aquarellbilder zu präsentieren.

.

Kalender 2008 bis 2018 mit Aquarellen von Hanka und Frank Koebsch

Kalender 2008 bis 2018 mit Aquarellen von Hanka und Frank Koebsch

.

Inzwischen sind unsere Kalender Sammlerobjekte. Wir geben seit 13 Jahren Kalender mit unseren Aquarellen  heraus. Immer Tischkalender, in den ersten Jahren haben mit den Formaten experimentiert, bis wir seit 2008 unsere Kalender im CD Format gestalten. In dem Foto können sie sechs Kalender aus den vergangenen Jahren sehen. Inzwischen kennen wir etliche Menschen, die von 2008 bis Kalender 2017 alle bisherigen Exemplare erworben oder geschenkt bekommen haben.

Wir hoffen, dass Ihnen auch dieses Jahr unser Kalender gefällt. Wir haben einige interessante Motive für die einzelnen Kalenderblätter ausgewählt.

Interessieren Sie sich für die Kalender mit unseren Aquarellenkontaktieren Sie mich per Mail oder kaufen Sie die Kalender für 2018 direkt auf unserer Web Seite. Wir würden uns sehr freuen.  Bei Bedarf können Sie unsere Kalender auch bei Partnern von uns erwerben.

.

Deckblatt Kalender 2018

Deckblatt Kalender 2018

.

Das Kalenderdeckblatt zeigt als Eye Catcher Hanka`s Wild life AquarellNicht so schnell“ mit der Schwanenmutter mit ihren Küken. Es ist nicht das einzige Schwanenaquarell in diesem Kalender. Für den November haben wir das AquarellSchwäne im Flug“ ausgewählt. In unserem Kalender für 2018 spielen Aquarelle mit Vögeln eine besondere Rolle. Im Januar zeigen wir das Eisvogel AquarellKleiner Eiskönig“, im März das Amsel AquarellWo bleibt es denn?“ und im Oktober das maritime Bild mit Möwen und Enten „Party am Strand“. Dazu haben wir einige schöne Blumenaquarelle herausgesucht. Mit den ersten Frühlingsblühern zeigen wir für den Februar das Aquarell mit Märzenbechern „ … und dann wurde es warm“, im Juli das Hortensien Aquarellaufgeblüht“ und  im August das Blumenbild „Sommerboten“. Ergänzt haben wir die Kalenderblätter mit Motiven von einigen maritimen Aquarellen die Landschaften von der Ostsee zeigen. Für das Kalenderblatt April haben wir das Rügen AquarellBlühende Garten in Groß Zicker“ ausgewählt. Im Mai dem Start der Saison für die Malreisen an die Ostsee zeigen wir das Aquarell „Gezeichnet von Meer und Wind“  und im Juni das Bild „Ruderbootfähre Baabe – Moritzdorf“.  Abgerundet wird unser Kalender 2018 im September –  wenn die Laternenkinder wieder durch die Straßen ziehen – mit dem Aquarell „Lasst uns Laterne gehen“. Den Abschluss für das Kalenderblatt im Dezember bildet das WinteraquarellMorgen kommt der Weihnachtsmann“.

😉

Wir hoffen, dass wir eine passende Auswahl von Aquarellen zu den verschiedenen Jahreszeiten zusammengestellt haben und freuen uns auf Ihr Feedback zu dem Kalender 2018.

Der Winter an der Ostsee bietet herrliche Motive

14. Februar 2017 2 Kommentare

Der Winter an der Ostsee bietet herrliche Motive

Jede Jahreszeit hat ihren Reiz – ganz besonders der Winter an der Ostsee

 

Ich mag die Ostsee und wir sind dort zu jeder Jahreszeit viel in der Natur unterwegs. Mit meiner Begeisterung für den Ostseestrand organisiere ich auch Malreisen auf der Insel Rügen, nach Kühlungsborn oder das Plein Air Festival „Malen an der Ostsee“. Klar die meisten Menschen besuchen die Ostsee im Sommer, wenn man die Sonne genießen und baden kann. Andere haben für sich den Frühling an der Ostsee entdeckt, wenn die Natur erwacht. Viele Besucher kommen im Herbst an die Ostsee und z.B. zum Vogelzug auf Hiddensee,  die Hirschbrunft am Darßer Ort, die Kraniche auf der Rügeninsel Ummanz und in Zingst zu beobachten oder wenn sie durch die farbigen Buchenwälder an den Küsten wandeln können. Aber auch der Winter an der Ostsee hat seine schönen Seiten. Ich mag die kalte Jahreszeit an der Küste und hatte deshalb auch schon einmal eine winterliche Malreise auf Rügen angeboten. Aber mit meiner Begeisterung für den Winter in Mecklenburg Vorpommern und der Idee für eine Malreise in der kalten Jahreszeit bin ich bei den möglichen Teilnehmern der Aquarellkurse und Malreisen  nicht auf Gegenliebe gestoßen ;-). Gerade zu dieser Zeit lassen sich an der Ostsee wunderbare Motive für Winteraquarelle finden. Also nutzen Hanka und ich immer wieder die Winterlandschaften Mecklenburg Vorpommerns, um Motive für unsere Aquarelle zu finden.  So sind zum Beispiel auf Winterspaziergängen in den letzten Wochen die Ideen für Hankas Eisvogel AquarellKleiner Eiskönig“ und meine AquarelleWinter am Strand von Ahrenshoop“ und „Winter an der Ostsee“ entstanden.

.

.

Mein Tipp ist, entdecken Sie den

 

Winter an der Ostsee vor dem Darßer Ort.

 

Ich hatte in den vergangenen Tagen das schöne Wetter genutzt und bin an einem Wintermorgen in Richtung Darß gefahren. In der Vergangenheit hatte schon einige Male Aquarelle und Bilder vom Winter in Ahrenshoop gezeigt. Aber dieses Mal fuhr ich ein Stück weiter und wollte ich auf der Suche nach Motiven für Winterbilder von der Ostsee auf dem Rundweg Darßer Ort im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft unterwegs sein. Ich kannte diese Landschaft an der Ostsee von vielen herbstlichen Ausflügen zum Natureum am Darßer Ort und der Hirschbrunft an der Ostsee sehr gut.  Aber in der kalten Jahreszeit war ich lange nicht am Darßer Ort unterwegs. Gleichzeitig konnte ich den Ausflug nutzen, um für meine Ausstellung von Kranichbildern im Natureum Darßer Ort Flyer und Visitenkarten vorbei zu bringen. Ich bin also mit dem Auto zum Parkplatz am Regenbogenkamp in Prerow gefahren und dann durch den Wald gelaufen. Einfach herrlich – dort wo im Sommer und Herbst viele Menschen zu Fuß, mit den Fahrrädern und Pferdekutschen tummeln, waren nur ganz wenige Wanderer unterwegs, um die Natur zu genießen. Bereits auf den Hinweg zum Natureum Darßer Ort  sind immer wieder viele Vögel zu beobachten. Unzählige Amseln, Meisen, Finken, aber auch Krähen, Raben, Spechte und Kormorane begleiteten meinen Weg durch den Darßer Wald. Aber der Höhepunkt meiner Entdeckungstour im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft war der Weg an der winterlichen Ostsee. Nach meinem kurzen Besuch in meiner Ausstellung von Kranichbilder im Natureum am Darßer Ort, bin ich am Leuchtturm Darßer Ort an den Strand gegangen. Es war kalt – aber ein herrliches Wetter, um die Natur im Winter an der Ostsee zu genießen. Licht, Wind, Wellen und Eis haben ein herrliches Panorama gezaubert. Der Zaun zur Kernzone des Nationalparks war von wunderbare Eiszapfen überzogen. Die Wellen und der Wind hatten bei dem tagelangen Frostwetter Zapfen und Eisgebilde im Spülsaum der Ostsee gezaubert. Mein Weg führte mich an der Kormoranen am Darßer Ort vorbei, durch die Dünenlandschaft zum Nothafen und dann immer weiter am Strand lang zurück nach Prerow. Der Winter an der Ostsee am Darßer Ort hat seinen ganz eigenen Charme. Ich habe neben einzelnen Spaziergängern, Bernsteinsucher eine Vielzahl von Vögeln in den eisigen Fluten der Ostsee entdeckt. Neben Enten und Möwen tummelt sich Girlitze, Nebelkrähen, Strandläufer u.a. am Strand und im Wasser.  Hier ein paar Schnappschüsse vom Winter an der Ostsee am Darßer Ort.

.

Eisige Ostsee am Darßer Ort (c) FRank Koebsch (1)

Eisige Ostsee am Darßer Ort (c) FRank Koebsch (1)

.

Die Fotos von der wunderschönen winterlichen Landschaft an der Ostsee, den Enten, Strandläufern, Möwen, Krähen, Finken, Kormoranen sind wunderbare Anregungen und Motive für maritime und Wild Life Aquarelle.

Wenn die Sehnsucht nach dem Frühling in den nächsten Tagen nicht zu groß wird, vielleicht entstehen ja noch einige Winteraquarelle von der Ostsee 😉

%d Bloggern gefällt das: