Archiv

Posts Tagged ‘Jazz Motive’

Frank Koebsch portraitiert verwunschene Ecken

Frank Koebsch portraitiert verwunschene Ecken

Die Schweriner Volkszeitung berichtet über meine Ausstellung im KIZ

.

KIZ Schwerin bei der Schelfkirche (c) Frank Koebsch

KIZ Schwerin bei der Schelfkirche (c) Frank Koebsch

Unverhofft kommt oft 😉 So habe ich in der vergangenen Woche noch einmal Unterstützung von der Schweriner Volkszeitung für meine Ausstellung meiner Aquarelle in Schwerin erhalten. Seit dem 12. Juni 2014 stelle ich unter dem Titel „Bei uns entdeckt“ auf Einladung der Stadt Schwerin im Kulturinformationszentrum Schwerin (KIZ) Aquarelle aus. Hier finden Sie ein paar Fotos von der Ausstellungseröffnung. Als Ankündigung für die Ausstellung wurde in der SVZ schon ein kleiner Artikel gezeigt. Aber am 01.07.2014 hatte ich Glück und es wurde noch einmal ein großer Artikel mit dem Titelbild „Sommer am See“ der Ausstellung veröffentlicht. Jeder Presseartikel ist eine wunderbare Unterstützung für uns Künstler, denn nach dem Blog Artikel Wer informiert sich online über Kulturveranstaltungen?  von Christian Henner-Fehr auf seinem Kulturmanagement Blog informieren sich 29% aller Menschen in der Zeitungen über Kultur.

.

Frank Koebsch portraitiert verwunschene Ecken - SVZ - 2014 07 01

Frank Koebsch portraitiert verwunschene Ecken – SVZ – 2014 07 01

.

Falls Sie nach dem Artikel in der SVZ noch schwanken, ob es sich lohnt in die Ausstellung zu gehen, zeige ich eine kleine Auswahl der ausgestellten Aquarellbilder. Es sind Kranich Aquarelle genauso zu sehen, wie Boote am Schweriner See, Jazz Motive, Blumen und Blüten, Rügen Aquarelle oder Blicke auf das Doberaner Münster u.a. – ein Querschnitt von Motiven aus Mecklenburg Vorpommern.

.

.

Wenn Sie die Ausstellung besucht haben, bin ich auf Ihr Feedback gespannt, denn ich würde gerne wissen, die Schweriner Volkszeitung auf die Idee mit der Überschrift für den Artikel kam:

Frank Koebsch portraitiert verwunschene Ecken 😉

Ingo with his trombone © Jazz Aquarell von Frank Koebsch

17. Oktober 2011 5 Kommentare

Ingo with his trombone © Jazz Aquarell von Frank Koebsch

Ausblick auf die Ausstellung „Jazz (aquarelle) in den Ministergärten

.

In den vergangenen Wochen hatte ich mich neben Sternzeichen in Aquarell auch wieder mit Jazz Motiven beschäftigt, denn ich wurde ja durch die Landesvertretung Mecklenburg Vorpommern in Berlin eingeladen, meine Jazz Aquarelle im Rahmen der  Veranstaltung Jazz in den Ministergärten zu zeigen.

In den vergangenen Monaten – hatte ich die Chance bei einigen Jazz Veranstaltungen zu fotografieren, z.B. beim Auftritte von Nanorange im JazzClub Rostock. Nanorange, das sind Nina Leni, Ingo Lahme und Steffen Greisiger. Mir hatte während es Auftritts von Nanorange im Carlo615 insbesondere Ingo Lahme mit seine Bassposaune angetan. Er macht eine klasse Musik und war für mich als Fotograf und Aquarellist ein wunderbares Motiv.

Was meinen Sie, ich finde man kann sein Musik fast hören, oder… ? 😉

Ingo with his trombone (c) Jazz Aquarell von Frank Koebsch

Ingo with his trombone (c) Jazz Aquarell von Frank Koebsch

.
P.S. Weitere Jazz Aquarelle finden Sie unter dem Button Musik / Saxophone oder in diesem Video.

Jazz in Aquarell, Malerei von Frank Koebsch - ein Video auf Youtube

Jazz in Aquarell, Malerei von Frank Koebsch – ein Video auf Youtube

%d Bloggern gefällt das: