Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)

Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus (c) Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell: Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus

Ein neues Herbstaquarell entsteht im Rahmen der Malreise Faszination Rügen

.

Im September war ich gemeinsam mit Malschülern im Rahmen einer Malreise auf Rügen unterwegs. Es ist immer wieder schön den Herbst in Middelhagen zu erleben und von dort aus die Insel zu erkunden. Über den ersten Ausflug auf den Mönchgut hatte ich hier schon auf meinem Blog berichtet und das erste Rügen Aquarell der Reise gezeigt. Nach dem Sonnigen Herbsttag auf dem Mönchgut sind wir nach Putbus gefahren. Putbus, die weiße Stadt auf Rügen kann immer wieder den wunderbaren Rosen und den Schlosspark begeistern. Der Herbst im Schlosspark von Putbus lockt immer wieder viele Menschen, die Natur dort erleben wollen. Es ist schon toll, wenn man im sonnigen Herbst die Kastanien Allee, die Baumriesen, den See, die Wiesen im Park genießen kann. Wir hatten schon einmal im Jahr 2016 im herbstlichen Schlosspark von Putbus gemalt. Auch dieses Mal hatten es uns die Motive die Landschaftsaquarelle in den Parkanlagen und die wunderbaren alten Bäume angetan. Doch zu Beginn haben wir den Park erkundet, wir haben uns die Mammutbäume, die Terrasse am See angeschaut, bevor wir uns in der Nähe des Denkmals von Fürst Wilhelm Malte dem Ersten ein passenden Platz zum Malen gefunden hatten. Von dort aus hatten wir über die Wiese eine tolle Sicht durch den Park auf die Orangerie. Die Wiese ist links und rechts von den Baumriesen mit buntem Herbstlaub eingefasst. Über die Wiese flanierten immer wieder Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus. Der Weg der Menschen, Familien mit spielenden Kindern, führte vorbei an den Bronzesulpturen von Nando Kallweit. Für mich war dieses das ideale Motiv für ein Rügenaquarell aus Putbus.

.

Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus (c) Aquarell von Frank Koebsch

Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Gemalt habe ich das Bild „Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus“ mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf  dem Aquarellpapier von Hahnemühle „Cornwall“ 450 g/m2 rau im Format 30 x 40 cm. Aus meiner Sicht eine gute Kombination von Aquarellpapier und –farben um Verläufe, Details und Lasuren in diesem Herbstaquarell zu kombinieren. Es hat Spaß gemacht, im Schlosspark Putbus zu malen. Hier ein paar Schnappschüsse von dem Ausflug und einiger meiner Aquarelle.

.

.

Malreise Faszination Rügen 2020 - 2021 Seite 1

Malreise Faszination Rügen 2020 – 2021 Seite 1

Es war ein schöner Tag im Schlosspark Putbus, auch wenn unsere Malsachen am Nachmittag recht schnell abgebaut haben, da Regenwolken aufzogen. Nun dieses ist halt das Risiko der plein Air Malerei 😉 Wir haben den Ausflug nach Putbus mit einem Besuch im Rosencafe ausklingen lassen, bevor wir nach Middelhagen zurück gefahren sind.

Wenn Sie sich auch für Rügen und Bilder aus dem Schlosspark Putbus begeistern, dann habe ich noch zwei Tipps für Sie. Begleiten Sie uns doch auf einer der nächsten Malreisen auf Rügen. Es macht einfach immer wieder Spaß im Frühling oder im sonnigen Herbst auf der Insel zu malen.

Wenn Ihnen das Rügen Aquarell „Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus“ gefällt, dann können Sie das Bild gerne hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen.  Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf LeinwandAlu DibondAcrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.
.


Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus (c) Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell „Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Rügen Aquarell „Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€305,00

Rotfuchs auf der Pirsch (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

Rotfuchs auf der Pirsch

Füchse als Motive für unsere Wild Life Aquarelle

 

Bei den Ausflügen in die Natur Mecklenburg – Vorpommerns kann man je nach Jahreszeit kann man viele Motive für unsere Wild life Aquarelle finden. Wenn man sich ein wenig Zeit nimmt, kann selbst auf den Wiesen unserer Gemeinde viele Tiere beobachten, egal ob im Sommer die Schmetterlinge an der Distelblüten naschen oder man die Rehe im Winterwald beobachten kann. Meist ist es mein Ziel Kraniche auf den Wiesen zu beobachten, aber in diesem Jahr sind mir neben Schmetterlingen, Kranichen und Rehen immer wieder Rotfüchse über den Weg „gelaufen“. Manchmal sind es ganz unverhofften Begegnungen, die zu den schönsten Erlebnissen und Wild Life Aquarelle führen. So sind auch in den letzten Monaten die Aquarelle „Kuck mal wer da Kuckt“ mit einem Reh und das Bild „Rotfuchs“ entstanden. In den vergangenen Jahren hatten sich die Füchse rar gemacht, aber in diesem Jahr habe ich Reinicke Fuchs auf vielen Wiesen gesehen. Füchse konnte ich auf den Wiesen bei Brodersdorf, am Lüsewitzer See und Oberdorf beobachten. Es war spannend die Rotfüchse beim Jagen und beim Spielen zu zuschauen. Nach einer dieser Erlebnisse habe ich dann einen

Rotfuchs auf der Pirsch als Miniatur in Aquarell

gemalt.

.

Rotfuchs auf der Pirsch (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

Rotfuchs auf der Pirsch (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

.

Gemalt habe ich das kleine Aquarell „Rotfuchs auf der Pirsch“ mit meinen  Aquarellfarben von Schmincke auf einer Aquarellpostkarte von Hahnemühle. Es macht immer wieder Spaß, gleiche oder ähnliche Motive in unterschiedlichen Größen zu malen, da jedes Format seine eigne Maltechnik verlangt. So sind die Aquarelle als Miniaturen immer wieder eine willkommene Abwechslung. Neben meinem neuen Aquarell mit dem Rotfuchs auf der Pirsch möchte ich Ihnen auch paar Schnappschüsse von Füchsen auf unseren Wiesen und Feldern zeigen.

.

.

Es hat immer wieder Spaß gemacht, in der Natur unterwegs zu sein. Wenn Sie sich auch für die Füchse begeistern und dann können Sie das kleine Aquarell mit dem Rotfuchs auf der Pirsch hier auf dem Blog oder unserer Web Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals des Wild Life Aquarells „Rotfuchs auf der Pirsch“ lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf LeinwandAlu DibondAcrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Rotfuchs auf der Pirsch (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

Miniatur in Aquarell „Rotfuchs auf der Pirsch“ im Format 10,5 x 15 cm

Bei Interesse können Sie die Miniatur in Aquarell „Rotfuchs auf der Pirsch“ im Format 10,5 x 15 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€50,00

Kalenderblatt November 2019

Kalenderblatt November 2019

.

Heute möchten ich Ihnen unser Kalenderblatt für den November 2019 vorstellen. Wir haben dieses Mal ein Aquarell für unseren Kalender ausgewählt, das im Rahmen einer Malreise entstanden ist. Wir hatten im Rahmen der Malreise Faszination Rügen das Aquarell „Herbst am Jagdschloss Granitz“ gemalt. Aus unserer Sicht ist es ein wunderbares Herbstaquarell von der Insel Rügen, das ideal zum Start in den November passt.

Kalenderblatt November 2019

Kalenderblatt November 2019

.

Was uns dabei interessiert, ist die Frage:

Wie sieht Ihr Kalenderblatt November 2019 aus?

.

P.S. Aber vielleicht suchen Sie ja auch schon neuen Kalender, dann empfehlen wir Ihnen den Kalender 2020 mit unseren Aquarellen. Sie können den Kalender hier dem Blog oder auf unserer Web Seite kaufen.


https://www.atelier-koebsch.de/Kalender-2020-mit-Aquarellen-von-Hanka-Frank-Koebsch

Kalender 2020 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Tischkalender in Größe einer CD; die CD Hülle fungiert als Aufsteller für das Deck- und die 12 Kalenderblätter; Preis pro Stück 11,55 € incl. Porto innerhalb Deutschlands

€11,55


P.S.S: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Hier die Sammlung unsere Kalenderblätter für den Oktober aus den vergangenen Jahren. Es ist immer wieder spannend auf die Auswahl der Motive der Kalenderblätter zu schauen.

.

Es ist schon interessant welche Bilder wird in den vergangenen Jahren für den November ausgesucht haben. Es sich z.T. Aquarelle die eher in den Winter passen, wie die „Winteräpfel“, das Eichhörnchen Aquarell „besetzt“ und  das Wild Life AquarellAbends bei den Rehen im Winterwald“ und genauso Bilder wie „Herbstlich(t)“ und „Herbst – so viel gesehen“,  die einen sonnigen Herbst zeigen.  Die Auswahl ist eigentlich keine Überraschung, denn der November steht für den Übergang zwischen den sonnigen Herbsttagen und dem kalten Winter mit den Herbststürmen, Nebel und dem ersten Frost.  Zu den Stürmen passen wunderbar die beiden Pastellen mit den maritimen Motiven. Für alle, die das schlechte und graue Wetter und den Novemberblues nicht mögen, haben wir sogar ein BlumenaquarellOrchideentraum“ ausgesucht.

.
Welches der Motive auf den Kalenderblättern für den Oktober gefällt Ihnen am besten?

.

.

 

Ein Aquarell mit der Aussicht auf das Mönchgut entsteht auf den Zickerschen Bergen (c) FRank Koebsch (2)

Sonniger Herbsttag auf dem Mönchgut

Ein Mönchgut Aquarell entsteht während der Malreise Faszination Rügen

.

Seit einigen Jahren veranstalte ich Malreisen. Im Frühling und Herbst führen mich diese Reisen immer wieder auf die Insel Rügen. Im September dieses Jahres konnten wir dort den sonnigen Herbst genießen haben von Middelhagen aus das Mönchgut erkundet. Einer unserer Ausflüge führte uns in die Zickerschen Berge. Wir sind von Groß Zicker aus hinter dem Taun Hövt in das Naturschutzgebiet Mönchgut gelaufen. Von den Hügeln hat man eine wunderbare Aussicht über das Mönchgut, den Greifswalder Bodden bis nach Stralsund, Greifswald und Usedom. Wir haben uns einen windgeschützten Platz gesucht und die Aussicht auf das Town Hövt und Groß Zicker mit den Boddenwiesen gemalt.  Entstanden ist das LandschaftsaquarellSonniger Herbsttag auf dem Mönchgut.

.

Sonniger Herbsttag auf dem Mönchgut (c) Aquarell von FRank Koebsch

Sonniger Herbsttag auf dem Mönchgut (c) Aquarell von FRank Koebsch

.

Gemalt habe ich mein Rügen Aquarell mit der Aussicht auf das Mönchgut mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier von Hahnemühle „Cornwall“ 450 g/m2 rau im Format 30 x 40 cm. Aus meiner Sicht eine gute Kombination von Aquarellpapier und –farben um Verläufe, Details und Lasuren in diesem Herbstaquarell zu kombinieren. Während des Malens haben die Farben und die Herbstsonne immer wieder Gäste angelockt. Feuerwanzen waren der Meinung, dass sie auf dem Aquarell und in meinem Farbkasten für die notwendigen Akzenten sorgen mussten.

Der Bildtitel dieses Rügen Aquarell spricht für sich, denn wir haben es genossen auf den Zickerschen Bergen zu stehen und das Bild mit der Landschaft an der Ostsee zu malen. Hier ein paar Schnappschüsse von unserem Ausflug.

.

.

Wir haben den Tag gemeinsam mit Kaffee, Kuchen und Eis im Taun Hövt ausklinken lassen.

Es macht immer wieder Spaß, auf Rügen Landschaftsaquarell zu malen.

So sind in den vergangenen Jahren auf den Zickerschen Bergen einige hundert Meter entfernt in mitten von Schüsselblumen und der Obstblüte das Aquarell „Frühlings auf Rügen“ entstanden. Oder wir haben von Klein Zicker aus in einem Landschaftsaquarell vom Mönchgut den „Blick über den Bodden auf die Zickerschen Berge“ gemalt. Andere Aquarelle zeigen die Aussichten auf das Mönchgut von der Göhrener Kirche, den Südstrand von Sellin, das Reddevitzer Höft – Blick auf die Granitz, den Blick auf den Bodden bei Middelhagen, auf den Deich über den Bodden nach Gager oder den Boddenblick nach Groß Zicker, … Hier eine kleine Zusammenstellung meiner Mönchgut Aquarell mit den Landschaften von der Ostsee.

.

.

Malreise Faszination Rügen 2020 - 2021 Seite 1

Malreise Faszination Rügen 2020 – 2021

Wenn Sie sich auch für Rügen und Bilder von der Insel begeistern, dann habe ich noch zwei Tipps für Sie. Begleiten Sie uns doch auf einer der nächsten Malreisen auf Rügen. Es macht einfach immer wieder Spaß im Frühling oder im sonnigen Herbst auf dem Mönchgut zu malen.

Wenn Ihnen das Rügen Aquarell Sonniger Herbsttag auf dem Mönchgut“ gefällt, dann können Sie das Bild gerne hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen.  Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf LeinwandAlu DibondAcrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Sonniger Herbsttag auf dem Mönchgut (c) Aquarell von FRank Koebsch

Aquarell „Sonniger Herbsttag auf dem Mönchgut“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Rügen Aquarell „Sonniger Herbsttag auf dem Mönchgut“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€305,00

Aquarell - Museumsbetrieb bei der Blockwindmühle Klockenhagen - von Frank Koebsch auf einem ZIgarrenkistenbrett von Frank Koebsch

Aquarell – Museumsbetrieb bei der Blockwindmühle Klockenhagen

Auf den Spuren von Carl Malchin – Mühlen in Mecklenburg – Vorpommern

.

Heute ich möchte ich ein weiteres Aquarell vorstellen, das in den vergangenen Monaten entstanden ist, als ich auf den Spuren von Carl Malchin unterwegs war. Carl Malchin hat Landschaften und das Leben in Mecklenburg – Vorpommern dokumentiert und hat hierbei etliche Bilder als Malerei auf Zigarrenkistendeckel erstellt. Auf Einladung des Staatlichen Museums Schwerin, das am 04. Juli 2019 die Ausstellung „Von Barbizon bis ans Meer. Carl Malchin und die Entdeckung Mecklenburgs“ eröffnet hat, konnte ich gemeinsam mit Malschülern im Rahmen eines Aquarellkurses  Landschaftsaquarelle auf Zigarrenkistenbretten in Schwerin Mueß und der Kreativwerkstatt des Staatlichen Museums malen.  In Vorbereitung auf die Aquarellkurse und die Ausstellung von Carl Malchin im Staatlichen Museum Schwerin  habe ich auch das Freilichtmuseum Klockenhagen besucht, denn dort wird mit dem Slogan „Erleben Sie das alte Mecklenburg“ geworben. Dort lassen sind z.B. wunderbare Motive für Bilder mit reetgedeckten Häusern und einer Bockwindmühle finden. Ich habe diese Möglichkeit genutzt und dort vor Ort Aquarelle mit Ansichten von Dörfern gemalt.  Das erste Bild welches ich dort plein Air gemalt hatte, war das Aquarell „Bockwindmühle im Freilichtmuseum Klockenhagen“. Es war ein wunderbarer sonniger Tag, den viele Besucher genauso wie ich nutzten, um den Museumsbetrieb bei der Bockwindmühle Klockenhagen zu erleben. Als ich mein Aquarell von der Mühle im Format 30 x 40 cm malte, fuhr immer wieder ein Pferdefuhrwerk durch mein Blickfeld und Besucher spazierten durch das Museum. Ich habe eine kleine Pause beim Malen genutzt und haben ein paar Fotos und eine Skizze von der Szene gemacht. Zuhause habe ich dann auf Basis meine Skizze und den Fotos diese Miniatur in Aquarell von der Bockwindmühle in Klockenhagen auf einem Zigarrenkistenbrett gemalt.

.

Museumsbetrieb bei der Blockwindmühle Klockenhagen (c) Aquarell auf einem ZIgarrenkistenbrett von Frank Koebsch

Museumsbetrieb bei der Blockwindmühle Klockenhagen (c) Aquarell auf einem ZIgarrenkistenbrett von Frank Koebsch

.

Es hat Spaß gemacht Miniatur in Aquarell vom „Museumsbetrieb bei der Bockwindmühle Klockenhagen zu malen. Das Bild reiht sich in die Reihe der Aquarelle ein, die im Rahmen meiner Ausflüge auf den Spuren von Carl Malchin entstanden sind, wie meine Bilder von der Ahrenshooper Mühle, der Rostocker Nikolaikirche und dem Schweriner See bei Mueß. Aber noch spannender ist es, die heutige Ansicht der Mühlen mit den Motiven von Carl Malchin zu vergleichen. Während ich in meinen Aquarellen, Spaziergänger bei Sonnenschein eingefangen habe, hat Carl Malchin in seinen  Bildern mit den Wasser- und Windmühlen die Landbevölkerung in täglichen Arbeitsleben gemalt. Es liegen über 100 Jahre Abstand zwischen den Entstehungszeitpunkten der Bilder und das Leben hat sich gravieren geändert. Zu Zeiten Carl Malchins waren die Mühlen wichtige Produktionsstätten, heute sind sie Teile eines Museums, Cafés, Ausstellungsorte, Ferienwohnungen, Wohnhäuser, o.a.. Hier ein paar

Bilder von Mühlen in Mecklenburg – Vorpommern.

von „damals“ und heute..

.

Es ist spannend sich auf den Spuren der alten Meister zu begeben. Wenn Sie sich auch für Landschaftsmotive, Bilder aus den Städten und Dörfern interessieren, dann habe ich noch zwei Tipps für Sie.

Kommen Sie doch am 30. November 2019 in das Staatliche Museum Schwerin. Entdecken Sie gemeinsam mit uns in einer Führung durch die Ausstellung über Carl Malchin die wunderbaren Winterbilder Malchins und malen Sie in dem Aquarellkurs

WANN WIRD ES WIEDER EINMAL RICHTIG WINTER? ENTDECKUNGEN IN DEN BILDERN VON CARL MALCHIN 

gemeinsam mit uns Winteraquarelle in der Kreativ Werkstatt des Museums.

.

Wenn Sie sich für das Aquarell „Museumsbetrieb bei der Bockwindmühle Klockenhagen“ interessieren, dann können Sie hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.

.

Museumsbetrieb bei der Blockwindmühle Klockenhagen (c) Aquarell auf einem ZIgarrenkistenbrett von Frank Koebsch

Aquarell „Museumsbetrieb bei der Blockwindmühle Klockenhagen“ auf einem Zigarrenkistenbrett im Format 14,5 x 22 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Museumsbetrieb bei der Blockwindmühle Klockenhagen“ auf einem Zigarrenkistenbrett im Format 14,5 x 22 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€125,00

Schmetterling und Hummel auf der Blüte einer Acker-Witwenblume (c) Aquarell von FRank Koebsch

Schmetterling und Hummel auf einer Acker-Witwenblume

Ein Wild life Aquarell mit einem Großer Perlmutterfalter und einer Hummel

 

Heute Mitte Oktober hatten wir noch einmal Temperaturen nahe 20 Grad und obwohl es schon sehr spät im Jahr ist, flogen die Falter wie im Spätsommer. Sofort fiel mir ein, dass ich noch ein Schmetterlingsaquarell in der Schublade liegen habe, dass ich weder auf meinem Blog noch unserer Web Seite gezeigt habe. Ich war im Sommer dieses Jahres viel auf den Felder und Wiesen unterwegs und habe Schmetterlinge beobachtet. In dieser Zeit sind viele Wild Life Aquarelle mit diesen Insekten entstanden. In den letzten Tagen hatte ich Aquarelle mit einen Schmetterling und eine Hummel auf einer Brombeerblüte und Schmetterlinge auf Distelblüten veröffentlicht. Einmal ist es das Farbspiel im Spätsommer, das mich begeistert und zum anderen sind es die grazilen Körper.  In meinen Aquarelle habe ich einen Kohlweißlinge auf einer Distelblüte und einer Brombeerblüte, einen Hauhechel-Bläuling beim Sonnenbad,  einen Grünling auf einer Brombeerblüte, einen Admiral auf den gelben Blüten des Wiesen Pippau und ein Rotbraunes Wiesenvögelchen auf den Blüten des Blutweiderich sowie einen Distelfalter und einen Großer Perlmutterfalter auf Distelblüten gemalt. Es war spannend in die Welt der Insekten einzutauchen und sie auf verschiedenen Blumen und Blüten zu malen. Bei meinen Ausflügen auf den wegen zwischen den Wiesen und Feldern habe ich auch immer wieder Schmetterlinge auf den Blüten der Acker-Witwenblumen entdeckt. Die Acker-Witwenblume wird von fast allen Tagfaltern gerne und regelmäßig besucht. Aufgrund ihrer langen Blütezeit ist sie ein verlässlicher Nektarlieferant für Tagpfauenaugen, Schwalbenschwänze, Weißlingsarten und Ochsenaugen. Ich habe meist Kohlweißlinge, Große Perlmutterfalter und Hummeln auf den lilafarbenen Blüten beobachtet. Für mein Aquarell habe ich mir eine Szene im Gegenlicht mit einem Großen Perlmutterfalter und eine Hummel auf der Blüte der Acker-Witwenblume gewählt.

.

Schmetterling und Hummel auf der Blüte einer Acker-Witwenblume (c) Aquarell von FRank Koebsch

Schmetterling und Hummel auf der Blüte einer Acker-Witwenblume (c) Aquarell von FRank Koebsch

.

Das Aquarellbild „Schmetterling und Hummel auf der Blüte einer Acker-Witwenblume“ habe ich mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier von Hahnemühle „Cornwall“ 450 g/m2 rau gemalt. Aus meiner Sicht eine gute Kombination von Aquarellpapier und –farben um Verläufe, Details und Lasuren zu kombinieren. Mit diesem Bild verabschiede ich mich bis zum Frühling von den Schmetterlingen. Damit die Zeit bis Tagfalter wieder fliegen nicht zu lang wird, zeige ich noch einmal alle meine

Schmetterlingsaquarelle

.

.

Wenn Sie sich auch für Schmetterlingsaquarelle begeistern, dann habe ich noch zwei Tipps für Sie. Wir haben für den Juni in unserem Kalender 2020 das Aquarell „Brombeerblüten locken Schmetterlinge“ gewählt. Sie können den Kalender auf unserer Web Seite oder hier auf meinem Blog kaufen.


https://www.atelier-koebsch.de/Kalender-2020-mit-Aquarellen-von-Hanka-Frank-Koebsch

Kalender 2020 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Tischkalender in Größe einer CD; die CD Hülle fungiert als Aufsteller für das Deck- und die 12 Kalenderblätter; Preis pro Stück 11,55 € incl. Porto innerhalb Deutschlands

€11,55


Wenn Ihnen das Motiv des Aquarells Schmetterling und Hummel auf der Blüte einer Acker-Witwenblume gefällt, dann können Sie das Bild hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Schmetterling und Hummel auf der Blüte einer Acker-Witwenblume (c) Aquarell von FRank Koebsch

Schmetterling und Hummel auf der Blüte einer Acker-Witwenblume (c) Aquarell von Frank Koebsch im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Schmetterling und Hummel auf der Blüte einer Acker-Witwenblume“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€305,00

Morgens am See (c) Kranich Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

Morgens am See – Kranichminiatur in Aquarell

Kranich Aquarelle im Postkarten Format

.

Das letzte Aquarell, dass ich auf dem meinem Blog veröffentlicht habe, war die Miniatur „Abendgesellschaft mit Kranichen und Hirschen“. Dieses kleine Wild life Aquarell ist nach den Erlebnissen der Malreise zu den Kranichen in dem Müritz Nationalpark entstanden. Wenn es Herbst wird, unternehme ich seit einigen Jahren gemeinsam mit Malschülern und Menschen, die von den Kranichen fasziniert sind, diese Malreise. An ersten Abend dieser Reise verbringen wir meist bei Kranichen am Rederang See.  Es ist immer wieder eine ganz tolle Stimmung, wenn man die Kraniche bei Sonnenuntergang beobachten kann. Bei Abendrot fliegen die Vögel des Glücks von den Wiesen und Feldern zu ihren Schlafplätzen in den Seen. Im vergangenen Jahr konnten wir im letzten Licht des Tages im Rederang See die Abendgesellschaft mit Kranichen und Hirschen beobachten. Das Kranich Aquarell, dass ich heute vorstellen will, zeigt keine Szene mit Kraniche beim Abendrot.  Es lohnt sich auch für die Kraniche früh auf zu stehen. Ein Beispiel ist z.B. mein Ausflug zu den Kranichen, Reihern und Adlern Im Anklamer Stadtbruch. Ich habe einen Kranich beim Start in den neuen Tag als Miniatur gemalt. Mein kleines Kranich Bild habe ich auf einer Aquarellpostkarte im Format 10,5 x 15 cm von Hahnemühle gemalt. In dem kleinen Wild life AquarellMorgens am See habe ich mit meinen Aquarellfarben von Schmincke den Kranich und den Vordergrund gemalt. Für die Bäume und die aufgehende Sonne habe ich mit einer kleinen Sprühflasche Tinte von Rohrer aufgetragen. Nach dem Trocknen habe ich die Bereiche mit der Tinte mit meinen Aquarellfarben noch etwas angepasst. Auf Grund der gesprühten Tusche, der minimalistischen Motivgestaltung mit der roten aufgehenden Sonne und der Bedeutung der Kraniche in der japanischen Mythologie bekommt, dieses Bild eine Verbindung zu japanischen Tuschmalerei. Nun diese Deutung war nicht beabsichtigt. Ich war nach einem morgendlichen Ausflug zu den Kranichen am See beim Experimentieren für das Zusammenspiel von Tusche und den Aquarellfarben. Hier die Miniatur mit dem Kranich beim Sonnenaufgang.

.

Morgens am See (c) Kranich Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

Morgens am See (c) Kranich Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

.

Von Zeit zu Zeit habe ich immer wieder Kraniche in solchen kleinen Formaten zu malen. Die Arbeit auf den Aquarellpostkarten im Format 10,5 x 15 cm zwingt mich mit ganz einfachen Mitteln und Techniken zu malen. Aquarelle in unterschiedlichen Formaten erfordern unterschiedliche Maltechniken. Hier einmal eine Zusammenstellung meiner Kranich Aquarelle im Postkarten Format.

.

.

Malreise zu den Kranichen im Müritz Nationalpark 2020

Malreise zu den Kranichen im Müritz Nationalpark 2020

Das kleine Format dieser Kranich Aquarelle ist bei vielen Menschen beliebt, denn viele von diesen Bildern sind verkauft, so auch die Miniatur „Morgens am See“. Wenn Ihnen dieses oder ein anderes Motiv unser verkauften Aquarelle gefällt, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion auf LeinwandAlu DibondAcrylglas oder andere Materialien für Sie.

Aber vielleicht haben Sie auch Lust gemeinsam mit mir Kraniche zu malen, dann empfehle ich Ihnen die Malreise zu den Kranichen. Es macht einfach immer wieder Spaß, die Kraniche – die Vögel des Glücks zu beobachten und zu malen. 😉

%d Bloggern gefällt das: