Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)

Die Aquarellfarbe perlt auf metallischen Oderflächen ab (c) Frank Koebsch

Auf welchen Materialien kann man mit Aquarellfarben malen?

Gibt es interessante Alternative zum Aquarellpapier?

 

Es ist immer wieder spannend, wenn man sich mit verschiedenen Menschen über Malerei austauscht, dann wird die Aquarellmalerei wird in der Regel als Malerei auf Papier beschrieben. Wer sich damit beschäftigt weiß, dass das Aquarellpapier den Unterschied macht. Aber kann man nicht mit den Aquarellfarben auch auf anderen Malgründen zu arbeiten? In der Ölmalerei werden Bilder traditionell auf Leinwand, Holz oder Spanplatten, Papier oder Pappen, Metallen u.a. Materialien gemalt.  Wenn man genauer hinschaut, dann sind die Bezeichnungen „Malerei auf Leinwand, auf Holz, auf Metall“ ungenau. Die genannten Materialien sind nur die Trägerelemente. Gemalt wird in der Regel auf ein Gesso. Diese Grundierung wird auf die Trägermaterialien aufgetragen. Sie verhindert zum einen, dass die Farben zu sehr in den Untergrund einziehen. In anderen Fällen wird erst durch das Gesso ein Haften der Farben auf den Trägermaterialien möglich.

Schauen wir uns einmal folgende Bilder an. Was haben die Aquarelle „Abend in Sanitz“, „Alte Schmiede in Schwerin Mueß“, „Frauenschuh“, „Kirschblüten“, „Kirschblütenfest“, „Letzte Landung in Tegel“ und „x Generationen“ gemeinsam und was unterscheidet sie?

.

.

Die Gemeinsamkeiten lassen sich schnell beschreiben. Es sind alles Aquarelle, die ich in den vergangenen Jahren mit meinen Pinseln und meinen Aquarellfarben von Schmincke gemalt habe. Aber ich kenne auch Künstler, die ihre Aquarellfarben mit Spachteln auftragen oder sprühen. Auch wenn ich von den Horadam Aquarellfarben von Schmincke überzeugt bin, gibt es auch anderen Aquarellfarben mit den man fantastische Bilder malen kann. Interessant wird bei meinen Beispielen für die Fragen:

oder

  • Auf welchen Materialien / Malgründen wurden die Aquarelle gemalt?

 

Die Bilder „Kirschblüten“ und „Letzte Landung in Tegel“ habe ich auf Aquarellpapier den Echt-Bütten Aquarellpapier Leonardo, matt von Hahnemühle erstellt. Die Bilder „Frauenschuh“ und „Kirschblütenfest“ sind Aquarelle auf Leinwand. Das Aquarell „x Generationen“ habe ich auf Aluminium gemalt. Die Bilder „Abend in Sanitz“ und „Alte Schmiede in Schwerin Mueß“ sind Beispiele von Aquarellen auf Zigarrenkistenbrettern.

Viele von Ihnen werden diese Alternativen für die Aquarellmalerei nicht kennen. Aber für mich sind diese Alternativen fantastische Möglichkeiten, denn egal ob der Malgrund ein Zigarrenkistenbrett, eine Leinwand, ein Blech aus einem beliebigen Metall, oder andere Materialen sind, gemalt wird immer auf einer Oberfläche, deren Eigenschaften durch das Gesso bestimmt wird. Ein weiterer Vorteil des Auftrags von Grundierungen ist, dass für die Aquarelle ein weißer Untergrund auf den farbigen Trägermaterialien geschaffen wird. Es macht mir immer wieder Spaß, mit diesen Möglichkeiten zu spielen. Ich male Aquarelle auf verschiedenen Untergründen und setze bei Bedarf auch Gesso und Strukturpasten ein. Durch das Ausprobieren anderer Materialien und Formate muss man sich, immer wieder auf andere Herausforderungen einlassen und kommt aus seinen eingefahrenen Gleisen heraus. Ich nutze hierfür von Schmincke den Aqua Grund fine oder grob. Damit sind die Eigenschaften für den Auftrag der Aquarellfarben auf allen Malgründen gleich. Ich hatte über meine

schon in verschiedenen Artikeln hier auf meinem Blog berichtet. Gegenüber dem Aquarellieren auf Papier braucht man nun etwas mehr Geduld. Das Papier saugt im Gegensatz zu dem Gesso einen Teil des wässrigen Farbauftrages auf und die Pigmente „verankern“ sich hierbei in dem Papier. Beim Malen auf dem AQUA Grund kann das Wasser nur über die Luft verdunsten. Damit ergeben sich längere Trocknungszeiten.  Nach dem Auftrocknen liegen alle Pigmente auf der Oberfläche des Gesso und haften nur auf Grund der Adhäsion. Es ergibt sich eine höhere Farbbrillanz gegenüber Arbeiten auf Papier und es ergeben sich wunderbare Verläufe. In meinem Blogartikel „Aquarelle als Grundlage für verschiedenen Stoffdesigns“ habe Hanka und ich mit Verläufen gespielt. Hanka hat Verläufe auf Aquarellpapier erzeugt und ich haben mit Verläufen auf Leinwänden gespielt. Die Verläufe auf Leinwand / einem Gesso sind unter Umständen viel zarten, großflächiger als auf dem Papier. In den oben gezeigten Aquarellen „Kirschblütenfest“ und „Abend in Sanitz“ bekommt man eine Ahnung von den Gestaltungsmöglichkeiten mit solchen Verläufen und der höheren Farbbrillanz. Beim Auftragen der weiteren Lasuren muss man auf Grund der geringen Haftung aufpassen, dass die darunterliegenden Farbschichten nicht wieder angelöst werden. Das fertige Aquarell wird dann mehrmals fixiert.

Gerade bei großen Formaten hat die Aquarellmalerei auf Alu-Dibond, Leinwänden o.a. ihre Vorteile, denn eine Rahmung hinter Glas entfällt. Eine Rahmung von großen Aquarellen hinter Glas ist teuer, schwer und das Glas ist beim Transport und Hängen der Bilder immer in Gefahr. Aus der Unabhängigkeit von einer Rahmung ergibt sich noch ein weiterer Vorteil. Bei Aquarellen auf Leinwand, Holz oder Metall kann man Bilder in jeder beliebigen äußeren Form darstellen. Es entsteht die Möglichkeit die Aussage eines Motivs eines Aquarells mit der äußeren Form und das Material zu unterstützen. Doch dieses ist eine neue Geschichte.

Um das Wissen und die Möglichkeiten der Aquarellmalerei auch anderen Menschen zur Verfügung zu stellen, habe ich dem Magazin Palette den Artikel

.

Malgrund einmal anders

Interessante Alternativen zum Papier: Frank Koebsch zeigt, wie sich mittels Gesso farbenfrohe Aquarelle auf Aluminium, Holz und vielen anderen Materialien zaubern lassen.

.

Außergewöhnliche Aquarellmalgründe - Frank Koebsch in der Palette 5 2020

Außergewöhnliche Aquarellmalgründe – Frank Koebsch in der Palette 5 2020

zur Veröffentlichung angeboten. In der Ausgabe 5 / 2020 des „Magazins für Künstler und Kunstinteressierte“ ist der Artikel erschienen. In dem Artikel stelle ich mein Aquarell auf Leinwand „Frauenschuh“, die Aquarelle auf Zigarrenkistenbrettern „Ahrenshooper Mühle“,Die alte Schmiede in Schwerin Mueß“, „Rostocker Nikolaikirche“, „Abendstimmung an der Ostsee“ und „Abend in Sanitz“ sowie das Aquarell auf Aluminium „x Generationen“ vor.

Für das Aquarell „Abend in Sanitz“ auf einem Zigarrenkistenbrett habe ich noch einmal vorgestellt, wie dieses Bild Schritt für Schritt entstanden ist. Als Highlight des Artikels ist die Beschreibung, wie meine Aquarellmalerei auf Aluminium zum Flughafen Tegel entstanden ist. Vielleicht habe ich Sie ja neugierig gemacht, dann schauen Sie doch einmal in den Artikel „Malgrund einmal anders“.

.

Malgrund - mal anders – Frank Koebsch in der Palette 5 2020 - Seite 22 -23

Malgrund – mal anders – Frank Koebsch in der Palette 5 2020 – Seite 22 -23

.

Wenn Sie diese Malerei interessiert, dann habe ich noch drei Tipps für Sie.

Aquarellkurs . Orchideen auf Leinwand

Aquarellkurs . Orchideen auf Leinwand

Wir malen den Blick auf Moritzdorf im Hafen von Baabe © Frank Koebsch (1)

Fischerboot vor der herbstlichen Silhouette von Moritzdorf

Malen im Hafen von Baabe – eine Etappe unserer Malreise auf Rügen

 

Der Herbst ist für mich mit den bunten Blättern und den sich veränderten Landschaften, dem Vogelzug mit den Kranichen und der Hirschbrunft an der Ostsee eine ganz besondere Jahreszeit. Ich nutze diese Zeit, um gemeinsam mit anderen Menschen im Rahmen von Malreisen in der Natur zu malen. Heute möchte ich Ihnen ein neues Herbst Aquarell vorstellen, dass während der Malreise Faszination Rügen vor einigen Tagen entstanden ist. Im Rahmen der Malreise starten wir morgens von Middelhagen aus, malen entweder vor Ort oder erkunden das Mönchgut. Aus meiner Sicht ist Middelhagen immer wieder eine Reise wert. Das erste Motiv, dass ich von der Malreise vorgestellt hatte, war das „Schulmuseum in Middelhagen“ als Aquarell auf einem Zigarrenkistenbrett. Für das zweite Rügen Aquarell sind von Middelhagen zum Hafen und Bollwerk von Baabe gefahren. Im Rahmen der Malreise auf Rügen hatte ich dort bereits 2017 gemeinsam mit Malschülern in Moritzdorf gemalt. Damals ist im Frühling das Aquarell „Ruderbootfähre Baabe – Moritzdorf“ entstanden. Auch dieses Mal haben wir unsere Staffeleien bei den Booten des Baaber Fischers Benno Mundt am Fähranleger aufgebaut. Doch dieses Mal sollte die Ruderbootfähre zwischen Baabe und Moritzdorf nicht unser Motiv sein.  Wir haben uns stattdessen auf die herbstliche Landschaft rings um Moritzdorf auf der anderen Seite der Baader Bek konzentriert. Als Kontrast im Vordergrund haben wir eines der Fischerboote von Baabe gewählt. Das weiße Fischerboot im Hafen von Baabe vor der herbstlichen Silhouette von Moritzdorf ist ein wunderbares Motiv für ein Rügen Aquarell.

.

Fischerboot vor der herbstlichen Silhouette von Moritzdorf © Aquarell von Frank Koebsch

Fischerboot vor der herbstlichen Silhouette von Moritzdorf © Aquarell von Frank Koebsch

.

Es war ein schöner Tag im sonnigen Herbst auf Rügen und es hat Spaß gemacht, das Aquarell  „Fischerboot vor der herbstlichen Silhouette von Moritzdorf“ zu malen. Entstanden ist das maritime Landschaftsaquarell mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Hahnemühle Aquarellpapier Cornwall 450 g/m2 rau.  Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen.

Fischerboote sind immer wieder tolle Motive für Malreisen. Wenn man Boote und Schiffe an verschiedenen Orten malt, lernt man schnell die Unterschiede kennen. Wer in der Baabe unterwegs ist und Fischerboote sucht, wird eher die Fischerboote am Strand von Baabe finden. Wer die Fischerboote am Strand mit denen im Hafen vergleicht, wird feststellen, dass die Fischerboote vor der herbstlichen Silhouette von Moritzdorf für die Seen und Boddengewässer fasst zierlich wie Nussschalen aussehen. 😉

.

.

Vielleicht haben Ihnen ja meine Zeilen, Fotos und Aquarelle ein wenig Lust gemacht, Fischerboote am Strand oder in Hafen von Baabe zu malen, dann begleiten Sie mich doch auf einer der kommenden Malreisen auf der Insel Rügen.

.

.

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Fischerboot vor der herbstlichen Silhouette von Moritzdorf“ hier auf dem Blog oder unserer Web Seite. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf LeinwandAlu DibondAcrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.

.


Aquarell „Fischerboot vor der herbstlichen Silhouette von Moritzdorf“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Fischerboot vor der herbstlichen Silhouette von Moritzdorf“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

305.00 €

 

Stare helfen bei der Körperpflege der Hirsche an der Ostsee (c) FRank Koebsch (1)

Natur pur – Hirsche, Adler, Kormorane, Reiher, Schwäne, … am Darßer Ort

Einstimmung auf die Malreise zu den Kranichen und Hirschen an der Ostsee

 

Der Herbst ist eine wunderbare Jahreszeit. Es ist genau die richtige Zeit für Ausflüge in die Natur Mecklenburg Vorpommerns mit vielen interessanten Motiven für unsere Aquarelle. Die bunten Blätter färben die Bäume und verändern die Landschaften. Der Vogelzug und die Hirschbrunft an der Ostsee inspirieren mich immer wieder zu neuen Wild life- und Kranich Aquarellen. Es ist einfach immer wieder herrlich, in dieser Zeit die sieben Naturwunder Mecklenburg Vorpommerns zu erleben. Um diese Faszination für die Natur und die Malerei zu teilen, lade ich im Herbst immer wieder zu Malreisen ein. Seit vielen Jahren treffe ich mich mit naturbegeisterten Menschen bei der Malreise zu den Kranichen im Müritz Nationalpark. Spätestens seit ich Kraniche und Hirsche als Abendgesellschaft erlebt habe, begann ich darüber nachzudenken, ob ich nicht eine Malreise anbieten kann, in der man Kraniche und die Hirschbrunft an der Ostsee erleben kann. Im nächsten Jahr lade ich endlich Malschüler nach Prerow ein, um auf dem Fischland Darß Zingst gemeinsam Hirsche und Kraniche zu beobachten und zu malen. Ich freue mich schon riesig auf die Malreise zu den Hirschen und Kranichen an der Ostsee. In den vergangenen Wochen war ich dann wieder unterwegs auf dem Rundweg Darßer Ort im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Die Natur rund um den Darßer Ort bietet im Herbst für Naturliebhaber ganz großes Kino. An einem Nachmittag und Abend am Darßer Ort im September habe ich Hirsche, Adler, Kormorane, Marderhunde, Reiher, Schmetterlinge, Schwäne, … beobachtet und fotografiert. Einige der Bilder aus dem Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft mit der Hirschbrunft am Darßer Ort und eine Auswahl von unseren Wild life Aquarelle möchte ich Ihnen vorstellen. Der Herbstliche Ausflug zum Darßer Ort war für mich ein wundervolles Erlebnis.

.

.

Wie aus diesen Bildern gut zu erkennen ist, gehören unseren Aquarelle und die Fotografie zusammen. Unsere Kameras sind gerade bei Tieraquarellen unser Skizzenbuch. Die Fotos sind dann nach solchen Ausflügen zum Darßer Ort im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft die Grundlage für unsere Malerei. Aquarelle wie „Treffpunkt Darßer Ort“ – ein Bild mit einer Begegnung von einem Hirsch und einem Reiher, „Rendezvous an der Ostsee“ – ein Bild mit einem Rothirsch, vorbeifliegenden Schwäne vor der Kulisse eines vorbeifahrenden Schiffes oder das Bild „Konzertteilnehmer im Herbst an der Ostseemit den fliegenden Kranichen und einem Hirsch auf den Dünen des Darßer Ort sind ohne die Beobachtungen und den vielen Fotos nicht möglich. Nach den vielen eindrucksvollen Erlebnissen in der Natur und unseren Aquarellen ist für mich eines klar, die Kraniche und die Hirsche sind in jedem Herbst eindrucksvolle Wahrzeichen für die Ostsee.

Vielleicht haben Sie meine Zeilen und die Fotos neugierig gemacht. Wenn ja, begleiten Sie mich doch nächstes Jahr im September auf der Malreise zu den Kranichen und Hirschen an der Ostsee. Wenn die Natur mitspielt werden wie in der Boddenwiesen und den Dünen am Darßer Ort wunderbare Motive für Wild life Aquarelle finden.

.

Aquarell – Schulmuseum in Middelhagen – auf einem Zigarrenkistenbrett (c) Frank Koebsch

Middelhagen ist immer wieder eine (Mal)Reise wert

Das Schulmuseum in Middelhagen – ein Rügen Aquarell auf einem Zigarrenkistenbrett

 

In den letzten Tagen und Wochen war ich viel unterwegs.  Ich war gemeinsam mit Malschülern eine Woche im Rahmen der Malreise Faszination Rügen auf dem Mönchgut, habe mich mit der Vorbereitung der Malreise zu den Hirschen und Kranichen an der Ostsee beschäftigt und habe das vergangene Wochenende an der Müritz Kraniche gemalt. Damit kam mein Blog wieder einmal zu kurz. Also werde ich versuchen nach und nach über meine Erlebnisse, meine Aquarelle und die Malreise berichten. Es macht immer wieder Spaß auf Rügen, dem Mönchgut und in Middelhagen zu malen. Besonders liebe ich den Herbst in Middelhagen. Hier sind viele meiner Rügen Aquarelle entstanden. Dazu gehören das Wild life AquarellRehe im letzten Licht des Tages“, genauso wie die LandschaftsaquarelleWeiden hinter Middelhagen“, „Blick auf den Bodden bei Middelhagen“, „Boddenblick auf Groß Zicker“, „Middelhagen im Herbst“, „Weiden hinter Middelhagen“, „Regen im Frühling auf dem Bodden …“, „Herbstanfang“, „Windschöpfwerk Lobbe auf dem Mönchgut“ sowie das Aquarell „Katharinenkirche in Middelhagen“. Es ist immer wieder ein wunderbares Erlebnis, wenn man sonnige Herbsttage auf dem Mönchgut verbringen kann. Eine Reise nach Middelhagen ist ein klasse Tipp für einen Herbsturlaub. Im Rahmen der Vorbereitungen für die Malreisen auf Rügen reise ich immer wieder einen Tag ehe an und streife mit einem herbstlichen Sparziergang durch Middelhagen und versuche Änderungen im Ort zu erkunden. So sind einige meiner Aquarelle von den Malreisen Zeitzeugen, die ein wenig von den Veränderungen dokumentieren. Vor über 18 Monaten hatte ich mich auf ein Experiment, der Malerei auf Zigarrenkistendeckel eingelassen. Meine Aquarelle auf Zigarrenkistenbrettern entstanden in Anregung der Ausstellung zu Carl Malchin im Staatlichen Museum Schwerin. Carl Malchin hat als Maler vor über 100 Jahren die Landschaften und das Leben in Mecklenburg – Vorpommern dokumentiert. So hatte auf meiner letzten Malreise die Idee ein Rügen Aquarell aus Middelhagen auf einer Zigarrenkiste zu malen. Als Motiv habe ich mir das historische Schulmuseum in Middelhagen ausgesucht. Solche reetgedeckten Fachwerkhäuser sind immer wieder wunderbare Motive. Das Schulmuseum findet man im Zentrum von Middelhagen in unmittelbarer Nähe der Kirche, dem Bredehaus, dem ältesten Gasthof Rügens, der Linde und der Mönchgut Keramik. Dieser Platz lädt immer wieder zum Verweilen, Entdecken und Malen ein. Entstanden ist mein Aquarell auf einem Zigarrenkistenbrett „Schulmuseum in Middelhagen“ an einem Abend meiner Malreise. Ich habe das Motiv mit dem Schulmuseum in Middelhagen nach meinem „Arbeitstag“ auf dem Mönchgut zur Entspannung gemalt. Hier ein paar Schnappschüsse, einige meiner Rügen Aquarelle aus Middelhagen und mein neues Bild auf einem Zigarrenkistenbrett.

.

Schulmuseum in Middelhagen (c) ein Rügen Aquarell auf einem Zigarrenkistenbrett von FRank Koebsch

Schulmuseum in Middelhagen (c) ein Rügen Aquarell auf einem Zigarrenkistenbrett von FRank Koebsch

.

Es waren schöne Tage in Middelhagen. Gemeinsam mit den Malschüler konnten wir an vielen Orten malen und so sind einige neue Aquarelle entstanden. Wenn auch ein Rügen Fan sind habe ich zwei Tipps für Sie:


 

Aquarell auf einem Zigarrenkistenbrett „Schulmuseum in Middelhagen“ im Format 16,5 x 22,2 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell auf einem Zigarrenkistenbrett „Schulmuseum in Middelhagen“ im Format 16,5 x 22,2 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

125.00 €

Kalenderblatt Oktober 2020 für den Kalender mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Kalenderblatt Oktober 2020

.

In der vergangenen Woche war ich mit Malschülern an der Ostsee unterwegs und habe gemeinsam mit ihnen auf der Insel Rügen gemalt. Es waren schöne Tage und in dieser Zeit sollte dann eigentlich der Beitrag über das Kalenderblatt für den Oktober 2020 veröffentlicht werden. Aber irgendetwas hat nicht geklappt… Also zeige ich mit etwas Verspätung unser aktuelles Kalenderblatt. Für den Oktober 2020 haben Hanka und ich das Aquarell „Abend am Darßer Ort“ ausgewählt. Es ist eines meiner Aquarelle mit einem Leuchtturm, zu dem ich eine besondere Beziehung habe. Denn in September und Anfang Oktober bin ich oft auf dem Rundweg Darßer Ort unterwegs, um die Hirschbrunft an der Ostsee zu beobachten. An den Abenden am Darßer Ort kann man dabei mit etwas Glück nicht nur Hirsche und den Vogelzug beobachten, sondern auch wunder schöne Abendstimmungen und Sonnenuntergänge an der Ostsee erleben. Wenn Sie auch einmal im Herbst die Natur an der Ostsee erleben wollen, dann begleiten Sie mich doch im nächsten Jahr auf der Malreise zu den Kranichen und Hirschen an der Ostsee.  Doch genug der Worte, hier unser aktuelles Kalenderblatt für den Oktober 2020 mit einem Aquarell vom Darß.

.

Kalenderblatt Oktober 2020 für den Kalender mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Kalenderblatt Oktober 2020 für den Kalender mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

.

Was uns dabei interessiert, ist die Frage:

Wie sieht Ihr Kalenderblatt Oktober 2020 aus?

.

P.S: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Hier die Sammlung unsere Kalenderblätter für den Oktober aus den vergangenen Jahren. Es ist immer wieder spannend auf die Auswahl der Motive der Kalenderblätter zu schauen.

.

.

Passend zu der Jahreszeit haben wir für unsere Kalender immer wieder viele Herbstaquarelle für den Oktober gewählt, die bunte Blätter oder Bäume mit einer herbstlichen Färbung zeigen, wie die Herbstbilder „Kastanienallee“, „Sonniger Herbst“, „Auf ein Neues“. Passend dazu zeigt ein Kalenderblatt auch das Apfelaquarell „Anfang Oktober. Gleichzeit ist der Monat auch der Höhepunkt des herbstlichen Kranichzuges und so haben wir auch immer wieder Kranichaquarelle für die Kalenderblätter gewählt. Wir haben z.B. schon die Kranichbilder „Majestätisch“, „Der Tisch ist gedeckt“ und „Formationsflug“ gezeigt. Ergänzt wird die Auswahl mit den maritimen Aquarellen „Party am Strand“ und „Abend am Darßer Ort“ und dem Blumen AquarellHerbst-Anemonen“.

WAS MEINEN SIE, WELCHES DER BILDER IST IHR FAVORIT FÜR EIN KALENDERBLATT DES MONATS Oktober?

.

P.P.S.  Suchen Sie einen Kalender für 2021? Dann können ab sofort den Kalender 2021 mit einer Auswahl von unseren Aquarellen auf unserer Web Seite oder hier auf unserem Blog kaufen.


Kalender 2021 mit Aquarellen von Hanka und Frank Koebsch

Kalender 2021 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

• Tischkalender in Größe einer CD • die CD Hülle fungiert als Aufsteller für das Deck- und die 12 Kalenderblätter; Kalender in CD – Format bedeutet, dass die Kalenderblätter in einer Plastebox verpackt sind. Die Kalenderbox aus kristallklarem Kunststoff hat das typische Format, wie wir es von den Hüllen für Compact Disk und DVDs kennen. Die Kalenderbox hat mit einer CD-Hülle aber nur das äußere Format (142 x 125 x 9,2 mm) gemeinsam. Der Display-Deckel kann so weit nach hinten umgeschlagen werden, dass ein Aufsteller für die Kalenderblätter entsteht. Die einzelnen Blätter können herausgenommen und umgesteckt werden, so dass das aktuelle Kalenderblatt sichtbar ist. Eine einfache und praktische Art, um unsere Aquarellbilder zu präsentieren. Die Kalender werden innerhalb Deutschlands in einem Großbrief verschickt. Der Preis beinhaltet den Preise des Kalenders von 10.00 Euro und 1,55 Euro Porto.

€11,55

Frauenschuh (c) ein Orchideen Aquarell auf Leinwand von FRank Koebsch

Auf der Suche nach Motiven für ein Orchideen Aquarell

Eine Blüte der Frauenschuh Orchidee als Aquarell auf Leinwand

 

Mit einem Mal ist der Sommer vorbei. In den Bergen gab es in den letzten Tagen den ersten Schnee. Wer sich in dieser Jahreszeit für Blumen und Blüten interessiert, findet nur noch wenige Blüten wie die letzten Herbstanemonen, Sonnenblumen, Rosen, Astern in den Gärten. Tag für Tag werden es bei dem Schietwetter weniger. Da wir keinen grünen Daumen haben, gibt es in unserem Haus keine Pflanzen mehr. Wenn wir in der kalten und dunklen Jahreszeiten Blüten suchen, dann führt uns der Weg oft immer wieder in Blumenläden und Gartenmärkten. Mich begeistern dort immer wieder die Vielfalt der Formen und Farben der Orchideen und ich schleiche immer wieder durch diesen Bereich der Gartenmärkte. Wenn wir in die Welt der Gartenmärkte eintauchen wollen, dann gehen wir immer wieder bei Grönfingers stöbern und wenn es klappt, dann verbinden wir unsere Ausflüge dorthin mit einem Frühstück im Cafe Botanica. Bei einem dieser Ausflüge in den Ausstellungsbereich von Grönfingers habe ich mir die Erlaubnis geholt, Orchideen zu fotografieren.  Meine Motivation hierfür war ganz einfach, Orchideen sind immer wieder beliebte Motive für ein Blumen Aquarell. Ich habe in der Vergangenheit mehrere Orchideen Aquarelle gemalt. Alle Orchideenbilder habe ich als Aquarell auf Leinwand erstellt. Warum ich die Blüten nicht auf Aquarellpapier gemalt habe? Nun vielleicht habe ich in der dunklen und kalten Jahreszeit besonders farbige Aquarelle malen wollen. Denn bei Arbeiten auf Papier sackt in Aquarellfarbe in die Oberfläche ein. Bei Aquarellen auf Leinwand bleiben die Pigmente auf der Oberfläche des Gesso´s liegen und haben damit eine wesentlich höhere Leuchtkraft. Eines dieser Bilder, dass vielleicht einige von Ihnen schon kennen ist das Aquarell  „Orchideentraum“.  Dieses Aquarell auf Leinwand hatte ich bereits vor einigen Jahren gemalt. Aber es sind noch drei weitere Orchideen Aquarelle entstanden. Diese Bilder sind bereits im vergangenen Herbst nach einem Besuch in dem Gartenfachmarkt „Grönfingers“ entstanden und diese Aquarelle möchte ich nach und nach vorstellen. In einem der Aquarelle habe ich die Blüte eines Frauenschuhs gemalt. Wenn man in die Welt der Orchideen eintaucht, stellt schnelle fest wie viele verschiedene Farbschläge die Gärtner mit der Zeit von den ursprünglichen Arten des Frauenschuhs gezüchtet haben. Die Frauenschuh Orchidee bietet als Motiv einen wahren Blütenzauber. Die Blüten der Orchideen haben mich fasziniert. Doch sehen Sie selbst hier ein paar Schnappschüsse aus dem Orchideen Bereichs von Grönfingers und mein Aquarell auf Leinwand „Frauenschuh“.

.

Frauenschuh (c) ein Orchideen Aquarell auf Leinwand von FRank Koebsch

Frauenschuh (c) ein Orchideen Aquarell auf Leinwand von FRank Koebsch

.

Aquarellkurs . Orchideen auf Leinwand

Aquarellkurs . Orchideen auf Leinwand

Meine Faszination für die Orchideen und die Möglichkeiten der Aquarelle auf Leinwand teile ich mit vielen Menschen. So dass ich immer wieder zu diesem Thema Workshops gestalte. Wenn Sie auch einmal mit mir Orchideen als Aquarell auf Leinwand malen wollen, dann nutzen Sie doch den Workshop am 07. November 2020 an der VHS Rostock. Bei Interesse finden Sie hier einen kleinen Bericht und ein paar Schnappschüsse aus einem solchen Aquarellkurs.

 

Bei Interesse können Sie das Aquarell auf Leinwand „Frauenschuh“ hier auf dem Blog oder unserer Web Seite. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


 

„Frauenschuh“ – ein Orchideen Aquarell auf Leinwand“ im Format 20 x 20 cm

Bei Interesse können Sie das Bild „Frauenschuh“ – ein Orchideen Aquarell auf Leinwand“ im Format 20 x 20 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

125.00 €

Reiten am Strand von Sellin (c) Aquarell von Frank Koebsch

Malen und Reiten am Ostseestrand von Sellin

Vorfreude auf die Malreise nach Rügen und das Malen an den Stränden des Mönchguts

 

Ende September ist seit Jahren immer wieder die Zeit, in der ich gemeinsam mit Malschülern im Rahmen der Malreise „Faszination Rügen“ auf dem Mönchgut male. Es ist eine schöne Zeit auf der Insel. Mit dem Herbstanfang färben sich die Blätter. Morgens wabern der Nebelschwaben durch die Landschaften und meist hat die Sonne die Kraft den Nebel schnell aufzulösen. Ein solch sonniger Herbst auf Rügen liefert natürlich viele Anregungen für Aquarelle im Rahmen der Malreisen. Viele der Rügen Aquarelle zeigen maritime Motive wie Booten und Schiffe, Möwen, Menschen und Landschaften von der Ostsee, Reetgedeckten Häusern u.a. Immer wieder haben wir im Herbst sonnige Tage, an denen während der Malreisen wir direkt am Ostseestrand malen. Auf dem Mönchgut bieten sich dann als Motive die Fischerboote am Strand von Baabe oder zwischen Thiessow und Kleinzicker, der Südstrand von  Sellin und die Steilküste am Reddevitzer Höft oder Klein Zicker an.

Bei einem der herbstlichen Besuche am Südstrand von Sellin haben wir Pferde am Strand beobachtet. Es ist immer wieder ein herrlicher Anblick, wenn die Pferde am Ostseestrand laufen. Da die Reiter mit ihren Pferden nicht für ein fertiges Aquarell posieren wollten, hatte ich nur die Chance ein paar Schnappschüsse mit meinem Handy zu machen und ein paar Worte mit den Reitern zu wechseln. Die Pferde hatte vor einigen Tagen am jährlichen Beach Polo Tournier im Ostseebad Sellin teilgenommen und wurden bis zur Heimreise täglich am Strand bewegt. Außerhalb der Saison haben viele Gemeinden es den Reitern und Pferdeliebhaber erlaubt die Strände zu nutzen. Vor einigen Zeit hatten Hanka und ich bei einem winterlichen Strandbesuch in Graal Müritz einen Reiter mit seinem Pferd beobachtet. Wir hatten im Vorbeiritt eine Serie von Fotos gemacht, die später die Grundlage für Hankas  Aquarell „Wellenreiter“ waren. Als ich vor wenigen Tagen mein Aquarell „Bunt – ein Paint Horse und ein blaues Pferd“ gemalt hatte, habe ich mich an die Szenen mit den Pferden im Herbst am Südstrand von Sellin erinnert. Aus Begeisterung für die Pferde am Ostseestrand und Vorfreude auf die Malreise auf dem Mönchgut habe ich dann das Aquarell „Reiten am Strand von Sellin“ gemalt. Entstanden ist mein neues Rügen Aquarell mit meinen Aquarellfarben von Schmincke  auf dem Hahnemühle Aquarellpapier Leonardo 600 g/m2. Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen. Doch sehen Sie selbst hier mein Aquarell vom Mönchgut und ein paar Schnappschüsse Malen und den Pferden am Ostseestrand von Sellin.

.

Reiten am Strand von Sellin (c) Aquarell von Frank Koebsch

Reiten am Strand von Sellin (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Ich freue mich auf die kommenden Tage gemeinsam mit den Malschülern auf dem Mönchgut und hoffe auf einem bunten Herbst ohne Sturm auf Rügen.

Wenn Sie sich auch für Aquarellen von der Insel Rügen interessieren habe ich zwei Tipps für Sie:

.

.


Reiten am Strand von Sellin (c) Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell „Reiten am Strand von Sellin“ im Format 36 x 48 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Reiten am Strand von Sellin" im Format 36 x 48 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€440,00

Sommerwiese mit Mohnblüten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Sommerwiese mit Mohnblüten

Es macht immer wieder Spaß, Mohnaquarelle zu malen

 

In den vergangenen Tagen kam noch einmal der Sommer zurück. Seit einigen Tagen haben wir trotzt des nahenden Herbstanfangs wunderschönes warmes Wetter mit Temperaturen über 20 Grad und ich habe mich von meinen Malschülern überreden lassen, gemeinsam mit Ihnen Mohnaquarelle zu malen. Nun im September sind die meisten Mohnblüten bereits verblüht, aber hier und da findet in Randlagen noch Mohnblüten an den Feldrändern oder auf den Wiesen. Es sind einfach immer wieder schöne sommerliche Farbtupfer des Klatschmohn vor der letzten Ernte. Aber ich habe ein paar Fotos herausgesucht und entstanden ist das Aquarell „Sommerwiese mit Mohnblüten“. Genau das richtige Bild, um sich in einem meiner Aquarellkurse vom dem Sommer zu verabschieden. Aus den sommerlichen Schnappschüssen habe ich mir mein Motiv für mein Aquarell zusammengestellt. Wie es sich für ein typisches Sommermotiv gehört, habe ich keinen verblühten Mohn gemalt, sondern Kornblumen, Blüten der Kamille, Gräser mit Mohnblüten kombiniert. Um den Eindruck für ein Sommeraquarell abzurunden fliegen noch zwei brummende Hummeln durch das Bild. Durch die Farben des Sommers mit dem Kornblumenblau, dem Weiß und Gelb der Kamille, den Gelb und Grüntönen für die Gräser, dem Orange und Sommerrot für den Mohn ist ein kunterbunter Traum von einem Mohnfeld oder Wiese entstanden.

Doch sehen Sie selbst, hier mein neues Mohnaquarell, die Sommerwiese mit Mohnblüten.

.

Sommerwiese mit Mohnblüten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Sommerwiese mit Mohnblüten (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Mohnaquarelle begeistern zu jeder Jahreszeit und so ist auch mitten im September dieses Bild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Britannia 300 g/m2 matt im Format 30 x 40 cm von Hahnemühle entstanden. Aus meiner Sicht eine gute Kombination, um mit Verläufen und Lasuren für die Gräser, die Blumen und Blüten zu gestalten. Das Aquarell mit der Sommerwiese ist eine schöne Ergänzung zu unseren Aquarellen. Hier eine Auswahl unserer Bilder mit Mohnblüten.

.

.

Bei Interesse für die Bilder können Sie das Aquarell „Sommerwiese mit Mohnblüten“ hier auf dem Blog oder unserer Web Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf LeinwandAlu DibondAcrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie. Viele unserer Mohnaquarelle sind auch als Postkarte oder Faltkarte mit Umschlag verfügbar, um Ihren lieben einen netten Gruß mit diesen Motiven zu senden.


Sommerwiese mit Mohnblüten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell „Sommerwiese mit Mohnblüten“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Sommerwiese mit Mohnblüten“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€305,00

Bunt – ein Paint Horse und ein blaues Pferd © Aquarell von Frank Koebsch

Bunt – ein Paint Horse und ein blaues Pferd

Motive für unsere Aquarelle von den Recknitzwiesen

In den vergangenen Tagen waren wir wieder einmal nach Ehmkendorf gefahren und war auf den Wiesen an der Recknitz unterwegs. Wir sind in der Vergangenheit oft dort unterwegs. Im Frühling haben wir dort Osterspaziergänge unternommen, die Apfelblüte bewundert und die Frühlingswiesen erkundet und die ersten Kraniche über der Recknitz begrüßt. Im Laufe des Jahres hatte wir dann immer wieder im Wildkräuterhotel  Ehmkendorf gegessen, denn in den besten Zeiten des Hotels gab es dort wunderbares Essen. Bei den Ausflügen haben wir immer wieder Motive für unsere Aquarelle gefunden,  wie das Gelb des  Löwenzahn für das LöwenzahnaquarellSommerwiese“, das Wild Life AquarellImmer schön vorsichtig“ mit einem Rotfuchs auf den Recknitz Wiesen. Im Herbst haben wir dort so manches Mal Kraniche beobachtet, um die Vögel des Glücks zu malen. Aber bei unserem letzten Besuch haben wir ganz andere Motive für Tieraquarelle entdeckt. Dieses Mal faszinierten uns die Kühe und ein paar Pferde auf den Weiden bei Ehmkendorf. Es war schon fast schon eine Ewigkeit her, dass ich Pferde gemalt habe, damals waren es Szenen von Pferderennen im Rahmen unseres Ausstellungsprojektes „Faszination Galopper“.  Die beiden Pferde auf der Koppel waren ein wunderbares Farbspiel vor der grünen Hecke. Die Beiden waren für mich ein wunderbares Motiv für ein Pferdeaquarell. Das Fell des Paint Horse und des Rappen schillerten in der Sonne. Bei dem ruhigen Rappen musste ich sofort an das Blaue Pferd von Franz Marc, denn die Sonne zaubert in sein Fell blaue und dunkelrote Farbtöne. Das gescheckte Paint Horse war farblich und vom Temperament ein interessantes Gegenstück zu dem „blauen Pferd“.  Es hat Spaß gemacht, den beiden zu zusehen, sie zu fotografieren, zu skizzieren und zu malen.  So ist mein Aquarell „Bunt – ein Paint Horse und ein blaues Pferd“ entstanden. Mein Bild mit den „bunten“ Pferden ist mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Cornwall 450 c / m2 rau von Hahnemühle entstanden.  Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen.  Doch sehen Sie selbst, hier mein Aquarell mit dem Paint Horse und dem blauen Rappen sowie ein paar Schnappschüsse von den Pferden und Kühen auf ihrer Weide in Ehmkendorf.

.

Bunt – ein Paint Horse und ein blaues Pferd © Aquarell von Frank Koebsch

Bunt – ein Paint Horse und ein blaues Pferd © Aquarell von Frank Koebsch

.

Es hat Spaß gemacht, die Pferde und Kühe auf den Weiden an der Recknitz zu entdecken. Wenn Sie sich auch für Pferde und andere Tiere vom Bauernhof interessieren, dann habe ich zwei Tipps für Sie:

  • Hühner, Kühe oder Pferde als Aquarell malen - Aquarellkurs mit FRank Koebsch am 12.09.2020 in Schwaan

    Hühner, Kühe oder Pferde als Aquarell malen – Aquarellkurs mit FRank Koebsch am 12.09.2020 in Schwaan

     

    Wenn Sie Lust haben gemeinsam mit mir Tiere als Aquarell  zu malen, dann melden Sie sich doch zu dem Aquarellkurs „Hühner, Kühe oder Pferde als Aquarell malen“ am 12.09.2020 im Kunstmuseum Schwaan an. Wir werden Pferde, Kühe oder Hühner als Motiv entdecken, vor Ort skizzieren und fotografieren. Im Atelier des Kunstmuseum Schwaan haben wir die Möglichkeit, auf Basis unserer Skizzen und Fotos unsere Aquarelle zu malen. Gleichzeitig können wir in der Ausstellung „Auf dem Land – Das Tier in der Kunst“ schauen, wie die „alten Meister“ der Schwaaner Künstlerkolonie ihre Tiere gemalt haben und Anregungen für unsere Bilder übernehmen. Den Aquarellkurs können Sie in den nächsten Tagen über die Seite der VHS Rostock buchen.


Bunt – ein Paint Horse und ein blaues Pferd © Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell „Bunt – ein Paint Horse und ein blaues Pferd“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Bunt – ein Paint Horse und ein blaues Pferd" im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€305,00

Kraniche auf dem Weg zu den Schlafplätzen (c) Aquarell von Frank Koebsch

Kraniche auf dem Weg zu den Schlafplätzen

Ein neues Kranich Aquarell als Vorfreude auf die Malreisen zu den Kranichen an der Ostsee und in dem Müritz Nationalpark

 

Bereits Ende August hat die Rast der Kraniche in Mecklenburg – Vorpommern begonnen. Seit einigen Tagen rasten bereits 1.000 Kraniche am Rederangsee im Müritz Nationalpark und auch in der Rastregion Darß-Zingster Boddenkette und Rügen finden sich täglich immer mehr Vögel des Glücks ein.  Ich freue mich auf den Herbst, denn der Vogelzug ist eines der schönsten Naturereignisse im Norden. Aus Begeisterung sind in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Kranich Aquarellen entstanden. Gleichzeitig habe ich immer wieder versucht, meine Faszination für die Kraniche in Ausstellungen, Vorträgen, Bastel- und Malaktion mit Kindern, Aquarellkursen und Malreisen mit anderen Menschen zu teilen. Seit viele Jahren kommen Natur- und Malbegeisterte Menschen auf Deutschland und der Schweiz in den Norden, um mit mir im Rahmen der Malreise zu den Kranichen im Müritz Nationalpark, die Vögel zu beobachten und zu malen. Traditionell starten wir die Malreise mit einem Ausflug zum Rederang See oder zur der Naturschutzstation Großer Schwerin. Auf dem Großen Schwerin hatte wir in den vergangenen Jahren einen Abend mit den Kranichen, Adlern, Gänsen, Kiebitzen, Kormoranen, Reihern, Staren u.a. erlebt. Die Entscheidung wohin uns der Weg führt, bestimmen das Wetter und die Kraniche, denn sie wohin sie abends zur Schlafenszeit fliegen, wird durch den Wasserstand und den Wind bestimmt.  Wenn man bei schönem Wetter einen Abend bei den Kranichen am Rederangsee verbringen kann, wird man mit einer ganz tollen Stimmung belohnt. Es ist immer wieder ein ganz tolles Erlebnis, die Kraniche im Abendlicht zu beobachten. Im Beobachtungsstand am Rederangsee hört man als erstes das Trompetenkonzert bevor die Kraniche im Formationsflug zu ihren Schlafplätzen im See fliegen. Wenn man Glück hat, fliegen die majestätischen Vögel mit lautem Geschrei direkt über den Beobachtungstand hinweg und landen dann im Uferbereich in Sichtweite. In der Zeit bis zum letzten Abendrot versammeln sich oft bis zu 6.000 Kraniche. Neben den Kranichen im Sonnenuntergang kann man an diesem See oft Enten, Gänse als Flugbegleiter für die Vögel des Glücks erleben. Im Uferbereich finden sich dann oft noch Rothirsche, Wachbären, Silberreihen, Schwäne und viele andere Wasservögel als Abendgesellschaft ein. Aus lauter Schwärmerei für dieses Erlebnisse in der Natur ist mein Aquarell „Kraniche auf dem Weg zu den Schlafplätzen“ entstanden. Gemalt habe ich mein Wild Life Aquarell mit meinen Aquarellfarben von Schmincke  auf dem Hahnemühle Aquarellpapier Leonardo 600 g/m2. Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen. Doch sehen Sie selbst hier mein neues Kranich Aquarell und ein paar Schnappschüsse und Bilder aus den vergangenen Jahren von den Erlebnissen mit Kranichen im Müritz Nationalpark.

.

Kraniche auf dem Weg zu den Schlafplätzen (c) Aquarell von Frank Koebsch

Kraniche auf dem Weg zu den Schlafplätzen (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Vielleicht hat Sie ja auch die Faszination für die Kraniche gepackt, dann habe ich ein paar Tipps für Sie.

,


Kraniche auf dem Weg zu den Schlafplätzen (c) Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell „Kraniche auf dem Weg zu den Schlafplätzen“ im Format 36 x 48 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Kraniche auf dem Weg zu den Schlafplätzen" im Format 36 x 48 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€440,00

%d Bloggern gefällt das: