palette Sonderheft - Aquarell leicht gemacht - Die Suche nach dem richtigen Papier

Aquarell – leicht gemacht


Aquarell – leicht gemacht

Eine Sonderausgabe des Palette Magazins

palette Sonderheft - Aquarell leicht gemacht - Die Suche nach dem richtigen Papier
palette Sonderheft – Aquarell leicht gemacht – Die Suche nach dem richtigen Papier

Ich habe das Glück, dass ich seit vielen Jahren mit dem Palette Magazin zusammenarbeiten darf. In der Zeitschrift 2009 – 5 konnte ich meinen ersten Artikel „Löwenzahn Aquarelle – einmal anders“ veröffentlichen und schildern wie mein Löwenzahn AquarellDesensibilisierung 1“ entstanden ist. Damals war diese Kombination eines Aquarells auf Leinwand mit einem Foto ein aufregendes Thema. Im Laufe der Zeit konnte ich allein oder mit Hanka zusammen in 15 Artikeln über unsere Malerei in der Zeitschrift berichten. Als ich dann Anfang des Jahres von Frau Dörnen – der Redakteurin des Palette Magazin – gefragt wurde, ob ich mich an einer Sonderausgabe der Zeitschrift mit zwei Artikel beteiligen will, habe ich mich sehr gefreut.  Nun ist das Heft „Aquarell – leicht gemacht“ des Palette Magazins seit einigen Wochen im Zeitschrifthandel erhältlich.

Ein Artikel von mir beschäftigt sich mit der

Suche nach dem Aquarellpapier.

Die Suche nach dem richtigen Papier
Die Suche nach dem richtigen Papier

Unter der Überschrift „Apfelernte“ gebe ich einige Hinweise und Erläuterungen rund um das Thema Aquarellpapier. Auch wenn man mit den Aquarellfarben auf ganz unterschiedlichen Malgründen malen, verliert die Suche nach dem richtigen Papier nicht an Aktualität, denn das Aquarellpapier macht den Unterschied. Ich hatte vor einigen Jahren einen Test von Aquarellpapier beschrieben.  Ich habe auf vier unterschiedlichen Papieren in der gleichen Art und Weise Äpfel gemalt. Bei diesen kleinen Aquarellen habe ich verschiedene Techniken und Farbaufträge realisiert, wie z.B.:

  • Farbauftrag als Lasur oder mit mehreren Lasuren übereinander,
  • Farbaufträge Nass in Nass,
  • das Auswaschen der Farben u.a.

Das Malen von mehreren Aquarellen in der gleichen Art und Weise dauert vielleicht eine halbe Stunde. Die Auswertung ist ganz einfach, wenn man die Bilder mit den gleichen Aquarellfarben, mit den gleichen Techniken malt, dann ist der Unterschied auf die verschiedenen Eigenschaften des Aquarellpapiers zurückzuführen. Also wenn einmal verschiedene Aquarellpapiere ausprobieren wollen, dann nutzen Sie doch einmal den beschriebenen Test in dem Artikel „Apfelernte – Die Suche nach dem richtigen Aquarellpapier“.

Ich habe mich über das Sonderheft „Aquarell – leicht gemacht“ des Palette Magazins gefreut. Auch wenn jeder seine Art hat, um mit Farben, Papier und Pinseln umzugehen, gibt das Heft einen guten Überblick Also, wenn Sie Lust haben, dann schauen doch einmal in die Zeitschrift. Bestellen können Sie das Heft am besten direkt beim Verlag. Viel Spaß beim Ausprobieren von Aquarellpapier und dem Stöbern in der Zeitschrift.

 

Die Suche nach dem richtigen Papier - Palette Magazin - Sonderheft - Aquarell leicht gemacht S 30 und 31
Die Suche nach dem richtigen Papier – Palette Magazin – Sonderheft – Aquarell leicht gemacht S 30 und 31
Die Suche nach dem richtigen Papier - Palette Magazin - Sonderheft - Aquarell leicht gemacht S 32 und 33
Die Suche nach dem richtigen Papier – Palette Magazin – Sonderheft – Aquarell leicht gemacht S 32 und 33
Die Suche nach dem richtigen Papier - Palette Magazin - Sonderheft - Aquarell leicht gemacht S 34 und 35
Die Suche nach dem richtigen Papier – Palette Magazin – Sonderheft – Aquarell leicht gemacht S 34 und 35

P.S.: Weitere Veröffentlichungen in der Palette von mir sind:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.