Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch - Kalenderblatt Mai

Kalenderblatt Mai 2022

Kalenderblatt Mai 2022

Es ist Zeit, das Kalenderblatt für den Mai 2022 zu zeigen. Im Monat Mai kann sich der Frühling voll entfalten. An der Ostsee sind die Wochen Anfang Mai mit die schönsten Tage. Strand, Sonne und Wind rufen bei mir und vielen anderen Menschen schon die Begeisterung für den Ostseestrand wach. Anfang Mai kommt dann in den Landschaften im Norden noch die weißen Obstblüten und das Gelb der Rapsfelder hinzu. Es gibt wunderbare Aussichten, an denen man vor dem Blau der Ostsee und dem Frühlingshimmel die gelben Rapsfelder mit weißen Tupfen der Schlehen, Kirschen, Pflaumen an den Rändern der Felder erleben kann. Im Mai 2021 habe ich ein Aquarell mit der gelben Rapsblüte vor dem Bastorfer Leuchtturm als Auftrag für einen Kunden gemalt. Das Aquarell „Bastorfer Leuchtturm im Raps“ passt wunderbar als Motiv für den Monat Mai in einem Kalender.

Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch - Kalenderblatt Mai
Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch – Kalenderblatt Mai

WAS NATÜRLICH AUCH FÜR UNS SPANNEND IST: WIE SIEHT Ihr Kalenderblatt für den Mai 2022 aus?

 

P.S.: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Unsere Kalenderblätter für den Mai der vergangenen Jahre zeigen immer wieder eine Vielzahl von Aquarellen passend zu diesem Monat. Es sind Blüten- und Blumen, wie Hanka Bild „Tschüss Ihr Eisheiligen“, mein Aquarell „Wildwuchs in der Obstblüte“ und die Landschaftsaquarelle „Rapsblüte“, „Barstorfer Leuchtturm im Raps“ und „Frühling an der Ahrenshooper Mühle“. Der Monat Mai ist für mich auch der Monat für das Plein Air Festival – Malen an die Ostsee, die Malreisen auf die Insel Rügen und nach Faszination Ostsee nach Kühlungsborn. Dazu passen die maritimen Aquarelle und die Rügenbilder, wie die „Boote im Hafen von Groß Zicker“, die „Blütenpracht in der Boddenstraße von Groß Zicker“, Hankas Aquarell von Ostseeküste „Gezeichnet von Meer und Wind“ und die Möwenaquarelle „Zwei Möglichkeiten“ und „Versteckspiel“, …

WELCHES AQUARELL AUF DEN KALENDERBLÄTTERN FÜR DEN Mai GEFÄLLT IHNEN AM BESTEN?

Kalenderblatt April 2022 für den Kalender mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Kalenderblatt April 2022

Kalenderblatt April 2022

Es ist Zeit das Kalenderblatt für den April 2022 zu zeigen. Die Frühlingssonne gibt sich Mühe nach den Frühlingsblühern, die ersten Obstblüten und Magnolien blühen zu lassen. Wenn es windstill und sonnig ist, sind auch schon die ersten Schmetterlinge unterwegs. Im vergangenen Jahr waren Hanka und ich bei einem solchen Wetter auf den Boddenwiesen bei Wustrow auf Motivsuche. Nach diesem Ausflug habe ich das Aquarell „Ein Schmetterling nascht von den ersten Obstblüten“ gemalt. Aus unserer Sicht ein wunderbares Bild Schmetterlingsaquarell ein passendes Motiv für den Frühlingsmonat April in unserem Kalender mit einer Auswahl unserer Aquarelle.

Kalenderblatt April 2022 für den Kalender mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch
Kalenderblatt April 2022 für den Kalender mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

WAS NATÜRLICH AUCH FÜR UNS SPANNEND IST: WIE SIEHT IHR KALENDERBLATT APRIL 2022 AUS

und welche Geschichte verbinden Sie mit dem Motiv im Frühling?

 

P.S.: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Unsere Kalenderblätter für den April der vergangenen Jahre zeigen immer wieder eine Vielzahl von Blumen und Blüten, wie die Tulpen Aquarelle „BUGA Auslese“ und „Lichtspiele“, wie die Obstblüten Aquarelle „Kirschblüten“, „Blüten der Zierkirschen künden vom Frühling“ und „Kirschblütenfest“ oder die Magnolien und die Hornveilchen. Da zum April oft das Osterfest gehört, dürfen natürlichen auch nicht Hanka´s Wild life Aquarell 😉 „Hallo Hase“ und mein Bild „Auf der Suche nach dem Osterhasen“ fehlen. Die Kalenderblätter mit den Motiven aus den Dörfern und Städten sehen in dieser Sammlung schon beinahe wie Fremdköper aus.

WELCHES AQUARELL AUF DEN KALENDERBLÄTTERN FÜR DEN April GEFÄLLT IHNEN AM BESTEN?

Und plötzlich Frühling (c) ein Rotkehlchen Aquarell von Frank Koebsch

Und plötzlich Frühling – ein Rotkehlchen Aquarell

Und plötzlich Frühling – ein Rotkehlchen Aquarell

Buchfinken, Meisen und Rotkehlchen als Motive für Frühlingsaquarelle

 

Der Frühling ist eine herrliche Jahreszeit. Wenn die Natur erwacht und sich der Frühlings nicht mehr aufhalten lässt, dann sind überall die Blüten der Frühlingsblüher, die Knospen der Magnolien und der Obstblüten zu sehen. Die Hummeln und die Schmetterlinge naschen an den ersten Obstblüten. Wenn man über die Wiesen geht, entdeckt man, dass die Kraniche schon lange ihre Brutreviere bezogen haben. Gleichzeitig kann man die Rehe und Hasen im Frühling beobachten. Wer sich nicht nur auf seine Augen verlässt, hört neben dem Trompeten der Kraniche auch die Vielfalt der kleinen Vögel. Die Gartenvögel genießen die Sonne und überall hört man ihren Gesang. Egal ob man auf den Wiesen, den Wäldern, Gärten und Parks unterwegs ist, man kann die Gartenvögel beim Sonnenbad beobachten und den Vogelstimmen lauschen. Der März ist eine ideale Zeit, um auf Vogelpirsch zu gehen, denn die Sonne lockt die kleinen Sänger und gleichzeitig sind noch keine Blätter an den Bäumen und Büschen. So haben wir Meisen in der Frühlingsonne an der Peene sowie Buchfinken und Rotkehlchen in der Frühlingssonne auf unseren Spaziergängen beobachtet. Gerade die Rotkehlchen sind fantastische Sänger und mit ihrem orangen Federkleid eine Augenweide. Dieses ist auch der Grund dafür, dass zwei neue Frühlingsaquarelle von Hanka und mir, Rotkehlchen zeigen. Auf einem Spaziergang am Lüsewitzer See hatte wir das Glück, einen dieser kleinen Vögel minutenlang in der Frühlingssonne zu beobachten. Aus dieser Begegnung und unseren Fotografien ist einmal Hankas Aquarell „Ein wenig Frühling in Sicht“ entstanden. Ihr Titel für das Bild ist Spielerei, denn sie nimmt Bezug auf ihr älteres Rotkehlchen Aquarell mit dem Namen „Noch kein Frühling in Sicht“. Ich habe versucht, dass gleiche Rotkehlchen in meinem Wild life Aquarell einzufangen. Unsere Aquarelle unterscheiden sich, denn der Ausgangspunkt für die Bilder waren Fotografien, die den Vogel in verschiedenen Szenen zeigen. Der Hautunterschied zwischen unseren Rotkehlchen Aquarellen sind aber die unterschiedliche Herangehens- und Malweise. Hankas Rotkehlchen hat etwas von einem „frechen“ kleinen Vogel, der die Welt entdeckt. Mein Rotkehlchen mit seinen großen Augen scheint ein wenig von dem Frühling überrascht, ja fast ein wenig unsicher zu sein. Diese sollte sich auch in dem Titel wieder spiegeln und deshalb habe ich mein Rotkehlchen Aquarell „Und plötzlich Frühling“ genannt. Doch schauen Sie selbst, hier unsere Buchfinken, Meisen und Rotkehlchen in der Frühlingssonne. 

Und plötzlich Frühling (c) ein Rotkehlchen Aquarell von Frank Koebsch
Und plötzlich Frühling (c) ein Rotkehlchen Aquarell von Frank Koebsch

Es hat Spaß gemacht das Rotkehlchen in der Frühlingssonne zu beobachten und das Wild life Aquarell zu malen. Entstanden ist dieses Frühlingsbild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf Aquarellpapier von Hahnemühle „Leonardo“ 600 g/m2 matt im Format 24 x 32 cm. Aus meiner Sicht eine gute Kombination von Aquarellpapier und –farben um Verläufe, Details und Lasuren, um die Finken in einer frühlingshaften Umgebung zu malen.

Vielleicht sind Sie ja auch Fan von Aquarellen mit Gartenvögeln, dann können Sie das Bild „Und plötzlich Frühling“ hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen.  Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Rotkehlchen Aquarell „Und plötzlich Frühling“ im Format 24 x 32 cm

Bei Interesse können Sie das Rotkehlchen Aquarell „Und plötzlich Frühling“ im Format 24 x 32 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage

215,00 €

Der Präsenz Verlag wirbt mit dem Motiv meines Aquarells - Kuck mal, wer da kuckt - für neue Kunstkarten

Neue Kunstkarten von unseren Aquarellen für den Frühling und Sommer 2022

Neue Kunstkarten von unseren Aquarellen für den Frühling und Sommer 2022

Neue Postkarten und Faltkarten mit Umschlag im Programm des Präsenz Verlages

 

Post- und Briefkarten können auch im Zeitalter von Twitter, WhatsApp, Instagram, Pinterest u.a. eine spannende Geschichte sein. Seit dem Dezember 2012 arbeiten der Präsenz Verlag und wir zusammen. Zu Beginn der Zusammenarbeit sind Hanka und ich mit Frühlingsmotiven von unseren Aquarellen für 14 Kunstkarten gestartet. Jahr für Jahr hat der Präsenz Verlag in seinen Frühjahrs- und Herbstprogrammen einige unserer Aquarelle als Kartenmotive hinzugenommen und so ist die Kunstkarten von unseren Aquarellen eine Erfolgsgeschichte geworden, denn in den letzten Jahren sind über 40.000 Karten mit unseren Aquarelle Jahr für Jahr von den Menschen gekauft worden. So ist es im Frühling und Herbst immer wieder spannend ob der Präsenz Verlag und wir Motive ausgesucht haben, die den Menschen gefallen.  Für den Frühling- und Sommer haben wir

Blumen– und Tieraquarelle als Motive für neue Kunstkarten

ausgesucht. Seit einigen Tagen sind folgende Faltkarten mit Umschlag

und Postkarten

auf unserer Web Seite und von vielen Läden mit einem Kartenangebot erhältlich. Hier die Übersicht der Kunstkarten mit Motiven von unseren Aquarellen für den Frühling und Sommer 2022 im Programm des Präsenz Verlages.

Kunstkarten mit Motiven von unseren Aquarellen für den Frühling und Sommer 2022 im Programm des Präsenz Verlages (c) Frank Koebsch
Kunstkarten mit Motiven von unseren Aquarellen für den Frühling und Sommer 2022 im Programm des Präsenz Verlages (c) Frank Koebsch

Jetzt heißt es Daumen drücken und warten, bis wir die Frage beantworten können:  Welches sind die beliebtesten Motive der Kunstkarten mit unseren Aquarellen? Denn die Antwort auf diese Frage können nur Sie als unsere Kunden geben, in dem Sie die Karten kaufen oder auch nicht. Dabei haben Sie die Qual der Wahl, denn inzwischen gibt es 65 Postkarten und 91 Faltkarten mit Umschlägen. Ergänzt wird dieses Angebot durch Leporellos, dem Memo-Spiel „Tiere erleben“ und 14 Geschenkboxen mit Post- und Kunstkarten von unseren Aquarellen. In diesem Angebot finden Sie Motive von unseren Blumen-, Frühlings-, Herbst-, Kranich-, Landschafts-, Mohn-, Sommer-, Weihnachtsmann-, Wild Life-, Winter Aquarellen, Bildern mit Gartenvögeln, Schneemännern,  Booten und Schiffen u.a.

Das Magazin I - 2022 des Präsenz Verlages wirbt mit dem Wild life Aquarell - Kuck mal, wer da kuckt - von Frank Koebsch
 

Um den Endkunden, den Buch- und Papierläden sowie Galerien die Karten verkaufen, das neue Programm mit den Frühlings- und Sommermotiven näher zu bringen, gibt er Präsenz Verlag ein Kundenmagazin heraus. Für mich war es eine wunderschöne Überraschung und Anerkennung, dass der Verlag sich für das Cover des aktuellen Magazins sich für meine Aquarell „Kuck mal, wer da kuckt“ entschieden hat. Es ist schon schön anzusehen, wie das Magazin mit meinem Rehaquarell daherkommt. 😊

Doch ob mir das Kunden Magazin gefällt ist nebensächlich. Denn viel wichtiger ist die Frage:

Wie gefallen Ihnen die neuen Karten von unseren Aquarellen in dem Frühjahrsprogramm des Präsenz Verlages?

Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch - Kalenderblatt März

Kalenderblatt März 2022

Kalenderblatt März 2022

.

Es wird Zeit, das Kalenderblatt für den März 2022 zu zeigen. Der Monat startet am 1. März mit dem meteorologischen Frühlingsanfang. Bereits seit einigen Tagen tummeln sich in den Gärten die Frühblüher und mit ihnen kommen die Farben zurück. Wir haben für das aktuelle Kalenderblatt ein Blumen Aquarell ausgewählt. Hierbei haben wir uns gegen die Blüten eines klassischen Frühlingsblühers, wie z.B. eines Schneeglöckchens, eines Märzenbechers, eines Winterlings oder eines Krokusses entschieden. Das Kalenderblatt für den März 2022 zeigt einen kleinen Ausblick in die Zukunft, denn wir haben ein Magnolien Aquarell gewählt. Auch wenn es noch ein paar Tage dauert bis sich die ersten Blüten der Magnolie zeigen, sind für uns die Magnolien klassische Frühlingsboten. Aus unserer Sicht ist dieses Aquarell mit den Magnolienblüten ein passendes Motiv für den Frühlingsmonat März in unserem Kalender mit einer Auswahl unserer Aquarelle.

Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch - Kalenderblatt März
Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch – Kalenderblatt März

WAS NATÜRLICH AUCH FÜR UNS SPANNEND IST: WIE SIEHT IHR KALENDERBLATT MÄRZ 2022 AUS

und welche Geschichte verbinden Sie mit dem Motiv für den ersten Monat im Frühling?.

P.S.: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Unsere Kalenderblätter für den März der vergangenen Jahre zeigen immer wieder Kranich Aquarelle, denn die Kraniche sind typische Frühlingsboten. Aber wir haben auch schon Aquarelle mit Gartenvögeln, wie die Bilder „Wo bleibt er denn“ und „Entdecker“ auf unseren Kalenderblättern im März gezeigt. Aber auch maritime Bilder, wie die Aquarelle „Stolze Möwen“, „Alt und Neu im Hafen“, „Wellenreiter“ und die „Traditionsecke im Hafen von Gager“ waren schon auf den Kalenderblätter für den März zu sehen. Natürlich dürfen für den ersten Frühlingsmonat auch Blumen Aquarelle wie das Bild „Buschwindröschen“ und das TulpenaquarellDanke für die Blumen“ in unserem Kalender fehlen.

WELCHES AQUARELL AUF DEN KALENDERBLÄTTERN FÜR DEN März GEFÄLLT IHNEN AM BESTEN?

Ein wenig Frühling in Sicht (c) ein Rotkehlchen Aquarell von Hanka Koebsch

Rotkehlchen in der Frühlingssonne

Rotkehlchen in der Frühlingssonne

Ein wenig Frühling in Sicht © Aquarell einem Rotkehlchen von Hanka Koebsch

Seit Tagen scheint die Sonne. In den Gärten und Parks konkurrieren mit einem Mal die Frühblüher mit den Christ- und Lenzrosen, denn die Frühlingssonne lockt die ersten Blüten. Aber auch die Tiere genießen das Licht und die Wärme. Die Kraniche sind bereits zurückgekehrt und ihre Balzrufe schallen über die Wiesen. Die Kraniche sind Boten des Frühlings. Gleichzeitig kann man Hasen in Frühling auf den gleichen Wiesen und Feldern bei der Hochzeit beobachten. Auch die Gartenvögel freuen sich über das Licht und die Wärme. Viele von ihnen sind bereits lautstark zu hören und bereiten sich auf die Balz und die Brut vor. In den Büschen und Bäumen genießen die Blaumeisen die Frühlingssonne und auch Kohlmeisen sind beim Sonnenbad zu beobachten. Neben den Meisen sind schon die Amseln, Bluthänflingen, Buchfinken, Drosseln, Gimpeln, Raben und Krähen, Spatzen, Stieglitzen, Zaunkönige in Frühlingsstimmung. Ein besonderer Hingucker in der Frühlingssonne sind die Rotkehlchen. Wenn man diese kleinen Gartenvögel beim Sonnenbad beobachten kann, dann ergeben sich ganz besondere Farbstimmungen. Dieses ist eines der Gründe, warum Hanka immer wieder Rotkehlchen als Aquarell gemalt hat. Aber die meisten ihrer Bilder zeigen die Rotkehlchen im Winter, denn der Farbkontrast zwischen dem weißen Schnee und die rote Brust der Vögel sind ein Hingucker. Doch es geht auch anders, wie Hanka mit dem Rotkehlchen in ihrem Aquarell „Ein wenig Frühling in Sicht“ zeigt. Das Bild ist nach einem Spaziergang am Lüsewitzer See. Auf unserer Web-Seite schreibt Hanka zu ihrem Rotkehlchen Aquarell:

Noch weiß das Wetter nicht so recht, was es will. Wir haben Februar. Die Sonne scheint und hat für ein paar Stunden die Wolken, Regen und den starken Wind in die Schranken verwiesen. Und so wie wir das schöne Wetter nutzen, sind auch die Tiere in Vorfrühlings-Stimmung. Beim Spaziergang hatte Frank das Rotkehlchen in den Sträuchern entdeckt und – was für ein Glück – seine Kamera dabei. Gartenvögel sind eins meiner Lieblingsmotive. 

Hier Hankas Aquarell mit dem Rotkehlchen in der Frühlingssonne und ein Schnappschüsse von dem kleinen Gartenvogel.

Ein wenig Frühling in Sicht (c) ein Rotkehlchen Aquarell von Hanka Koebsch
Ein wenig Frühling in Sicht (c) ein Rotkehlchen Aquarell von Hanka Koebsch

Aus meiner Sicht ist dieses ein tolles Aquarell. Das Aquarell „Ein wenig Frühling in Sicht“ hat eine Größe von 38 x 28 cm. Gemalt hat Hanka ihr Bild auf Lana Aquarellpapier 640g/m2 mit Schmincke Aquarellfarben, Farben von Winsor & Newton und Daniel Smith. Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte Hanka die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen. 

Bei Interesse können Sie das Rotkehlchen Aquarell „Ein wenig Frühling in Sicht“ hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Picknick im Schnee (c) ein Aquarell mit Buchfinken und Spatz von Frank Koebsch

Picknick der Wintervögel in Schnee

Picknick der Wintervögel in Schnee

Ein neues Winteraquarell mit Buchfinken und Spatzen bei der Vogelfütterung

.

Am vergangenen Wochenende hatte der NABU dazu eingeladen in Parks und Gärten zu beobachten und zu zählen. In Vorbereitung der Stunde der Wintervögel hatte ich einen Artikel von Wild life Aquarellen und Aquarellen von Gartenvögel veröffentlicht. Denn wir haben immer wieder besondere Begegnungen mit verschiedenen Vögeln im Winter in unseren Aquarellen festgehalten. In unserem Garten haben wir etliche Meisenknödel in die Büsche gehangen. Immer wieder haben wir an diesen Stellen die Vögel bei der Fütterung beobachtet. Eines der Aquarelle, dass auf Grund dieser Beobachtungen entstanden ist, ist Hankas Bild „Lagebesprechung“ mit ein paar Spatzen und einer Blaumeise.  In unseren Gärten und bei Ausflügen haben wir eine Vielzahl von Amseln, Bluthänflinge, Distelfinken, Dompfaffe, Drosseln, Kohlmeisen, Gimpel, Rotkehlchen, Stieglitze, Zaunkönige, …. u.a. beobachtet. In den letzten Tagen hatte ich die Möglichkeit ein paar Buchfinken zu beobachten. Zwei von den Finken haben sich gemeinsam mit einem Spatzen über einen Winterapfel hergemacht. Anders als bei den Beobachtungen zu Hankas Aquarell „Kleine Amsel im Winterglück“ lag der Apfel bereits im Schnee und die Vögel machten sich über willkommene Futterangebot her. Aber wie immer, nur der stärkste, der cleverste der Vögel hatte als erstes die Chance seinen Hunger zu stillen. Die anderen Gartenvögel wurden so lange in die zweite Reihe verband. Es hat Spaß gemacht die Buchfinken und Spatzen zu beobachten und ihr Picknick im Schnee zu malen. Das Winteraquarell mit den Buchfinken und dem Spatz habe ich auf dem Aquarellpapier  Anniversary Edition 425 g / m2 matt von Hahnemühle im Format 30 x 40 cm gemalt.  Da der Winter zum Malen mit granulierenden Aquarellfarben einlädt, habe diese für den Hintergrund und dem Schnee eingesetzt.  Für den Apfel, die Vögel und die Äste habe ich die „normalen“ Aquarellfarben von Schmincke gewählt. Nach unseren Erfahrungen im Umgang mit den granulierenden Aquarellfarben, garantiert diese Kombination von Farben und Aquarellpapier gute Ergebnisse für ein Winteraquarell.  Doch sehen Sie selbst, hier unsere Aquarelle mit den Wintervögeln beim Picknick.

Picknick im Schnee (c) ein Aquarell mit Buchfinken und Spatz von Frank Koebsch
Picknick im Schnee (c) ein Aquarell mit Buchfinken und Spatz von Frank Koebsch

Wenn Ihnen das Aquarell „Picknick im Schnee“ gefällt, dann können Sie das Aquarell hier auf meinem Blog oder unserer Web Seite kaufen. Wenn Sie statt eines Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Aquarell „Picknick im Schnee“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Picknick im Schnee“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

340,00 €

Palette 05 2021 – Technik Aquarelle mit granulierenden Farben - Hanka u Frank Koebsch berichten wie Sie granulierende Aquarellfarben einsetzten – S 14 u 15

Unsere Erfahrungen im Umgang mit den granulierenden Aquarellfarben

Unsere Erfahrungen im Umgang mit den granulierenden Aquarellfarben

Was haben unsere AquarelleAbends bei den Rehen im Winterwald“, „Blick in die Kinderstube der Turmfalken“, „Der Weihnachtsmann Express“, „Eiszeit“, „Geschichtenerzähler“, „Kleiner Eiskönig“ und „Winteräpfel“ gemeinsam?  Nun viele von Ihnen sind Winteraquarelle, aber sonst?

Die Antwort ist bei den Aquarellfarben zu finden. Beim Malen dieser Bilder haben wir granulierende Aquarellfarben verwendet. Nun viele Menschen werden fragen:

Was sind granulierende Aquarellfarben?

Die Antwort ist recht einfach zu erkennen, wenn man sich unsere Aquarelle anschaut. Doch der Reihe nach. Zuerst ein Versuch einer Antwort auf die Frage, was sind „granulierende Aquarellfarben“:

Während des Trocknungsprozesses der Aquarellfarben setzen sich die Pigmente ab. Bei der Granulierenden Farben beginnen sich die Pigmente auf Grund ihrer Eigenschaften zu agglomerieren, sich anzuhäufen, die Partikel vergrößern sich. Es entstehen beim Auftrocknen dieser Farben körnige, krisselige, auf unterschiedlichste Art strukturierte Oberflächen. Diese Farben eignen sich sehr gut für die Darstellung von Sand, Kies, Steinen, Felsen, Schnee, Eis, Fellstrukturen, alten oxidierten Metalloberflächen, Szenen mit diffusen Lichtverhältnissen u.a.m.

Das Granulieren ist eine Eigenschaft der Pigmente oder bestimmter Zuschlagsstoffe. Nicht jede Farbe granuliert auf die gleiche Art und Weise und je nach Wahl des Aquarellpapiers und der Malweise variieren die Effekte der Farben. Wir setzen das Granulieren seit einigen Jahren bewusst immer wieder in verschiedenen Aquarellen ein.

Beispiele für Aquarelle mit granulierenden Farben

Ein Beispielbild an dem sich die Wirkung von granulierenden Aquarellfarben sehr gut zu erklären lässt, ist dieser Zwischenstritt aus dem Aquarell „Abends bei den Rehen im Winterwald“. Hinter den Rehen soll bei einer diffusen Lichtstimmung ein Wald entstehen, ohne dass ich ganz viele Äste, verbliebene Blätter und anderes malen muss. Gleichzeitig soll eine Stimmung erzeugt werden, die an Schnee und das Glitzern von gefrorenen Wassertropfen u.a. Deshalb habe ich für die Flächen zwischen den Bäumen mit granulieren Aquarellfarben gespielt. Schauen wir uns einmal die Wirkung dieser Farben in den verschiedenen Bildern an.

Das Aquarell „Geschichtenerzähler ist nach einem Spaziergang an der Ostsee entstanden. Es hat Hanka Spaß gemacht, Stein für Stein zu formen und die Farben zu setzen. Die einzelnen Steine hat Sie mit ein wenig mit Wasser befeuchtet. Dann wurde die granulierende Farbe – je nach gewünschter Intensität – entweder satt oder nur wenig mit dem Pinsel aufgenommen. Am Rand des Steines hat Hanka die Farbe aus dem Pinsel einfach ins Wasser auf dem Stein laufen lassen – und war gespannt, was passiert. Selbstverständlich kann man auch mit deckenden Farben Akzente und mit Lasuren Schatten setzen. Das Spiel mit Licht und Schatten ist auch bei diesen Motiven wichtig, um eine Räumlichkeit zu realisieren. 

Hanka benutzt die granulierenden Farben gerne bei der Darstellung von Eis und Schnee. Wer sich einmal einen Eiszapfen und Schnee genau angeschaut hat, hat sicher festgestellt, wie schön das Farbspiel bei Lichteinfall ist. Ein Beispiel hierfür ist Hankas Aquarell „Kleiner Eiskönig“ in dem sie die schillernden Farben eines Eisvogels mit Eis und Schnee kombiniert habe.

Ein weiteres Beispiel für ein Winteraquarell mit Schnee ist Hankas Bild Winteräpfel“. Um Eis und Schnee auf Ästen zu malen, ist Hanka genauso vor gegangen wie bei den Steinen. Granulierende Farben werden mit verschiedenen Blau-, Lila- und Grautönen anderer Aquarellfarben kombiniert. Auch hier ist es wichtig, Schatten zu setzen, damit das Bild plastisch wirkt.

Aber auch Landschaftsaquarelle sind mit granulierenden Farben gut zu realisieren. Im Aquarell „Eiszeit“ hat Hanka die Räume zwischen den Bäumen komplett mit granulierenden Farben gemalt worden. Mit ein wenig Fantasie glitzert der Schnee hier in der Landschaft.

In dem WeihnachtsaquarellDer Weihnachtsmann Express habe ich die granulierende und lumineszierende Aquarellfarben kombiniert, um die Illusion für eine glitzernde metallene Oberfläche bei der Dampflok und dem Salonwagen zu erzeugen. Auf meinem Blog können Sie sehen, wie das Bild „Der Weihnachtsmann Express“ Schritt für Schritt entstanden ist.

Beim Wild life AquarellBlick in die Kinderstube der Turmfalken habe ich granulierende Farben für die Nisthilfe und den Streben des Gittermastes der Stromversorgers genutzt. Die Idee war es durch diese Farben die offenporige Struktur der Nisthilfe aus Betonformsteinen und die rostige Oberfläche des Gittermastes zu realisieren. Aus meiner Sicht eine interessante Gestaltungsmöglichkeit für ein Aquarell mit einem Falken. Eine andere Möglichkeit habe ich in den Bildern „Spielplatz der Turmfalken“ und „Turmfalke auf Wohnungssuche“ ausprobiert. Hier habe ich für den Gittermast und die Nisthilfe mit der Struktur des rauen Papiers und nicht granulierende Farben gespielt.

Granulierende Aquarellfarben sind eine gute Möglichkeit, um Aquarelle interessanter und authentischer zu gestalten. Über unsere Erfahrungen im Umgang mit diesen besonderen Farben haben Hanka und ich bei verschiedenen Anlässen berichtet. Auf meine Winteraquarelle mit den granulierenden Farben ist z.B. auch Schmincke aufmerksam geworden und so gibt es jetzt seit ein paar Tagen auf dem Kreativ -Blog von Schmincke einen Beitrag zu meinen Aquarellen mit den granulierenden Farben. Einmal zeige ich dort, wie das Aquarell „Abend bei den Rehen im Winterwald“ Schritt für Schritt entstanden ist und wie ich die Farben einsetze, damit die Wirkung auf dem Aquarellpapier optimal zu Wirkung kommt. Neben der Abhandlung zu dem Aquarell mit den Rehen, beschreibe ich auch den Einsatz der granulierenden Farben in dem Bild mit den Sami und ihren Rentieren sowie meinem Blumen Aquarell „Lenzrosen versteckt im Schnee“. Gerne können Sie auf der Seite von Schmincke oder hier auf meinem Blog den Betrag als pdf Datei herunterladen

Einen Artikel über unsere Aquarelle mit granulierenden Farben konnten Hanka und ich gemeinsam in Zeitschrift „Palette“ 05 / 2021 veröffentlichen. In dem Artikel

Aquarell-Körnchen

Geben wir Einblicke in unsere Aquarell Trickkiste. Hanka und ich berichten, wie wir durch den gezielten Einsatz von „normalen“ und granulierende Aquarellfarben Struktureffekt und die Illusion von Räumlichkeit erwecken.

Für uns war es eine tolle Chance in der Zeitschrift Palette und auf dem Kreativ Blog von Schmincke über unsere Malerei zu berichten. Ganz großen Dank dafür.

Wenn ich Ihr Interesse an der Malerei mit granulierenden Aquarellfarben geweckt habe, dann habe ich noch einen Tipp. Alle Theorie ist grau 👍😊. Wenn Sie auch Lust haben, gemeinsam mit mir granulierende Aquarellfarben auszuprobieren wollen, dann empfehle ich Ihnen am 22. Januar 2022 den Online Aquarellkurs: Christ- und Lenzrosen im Wintergarten. Bei Interesse an diesem Online Kurs melden Sie sich doch einfach auf der Seite der VHS Rostock an. Ich würde mich freuen, gemeinsam mit Ihnen Lenzrosen im Schnee zu malen.

Online Aquarellkurs mit Frank Koebsch - Christ- und Lenzrosen im Wintergarten - Aquarellmalerei mit granulierenden Farben am 22 Januar 2022
Online Aquarellkurs mit Frank Koebsch – Christ- und Lenzrosen im Wintergarten – Aquarellmalerei mit granulierenden Farben am 22 Januar 2022
Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch - Kalenderblatt Januar

Kalenderblatt Januar 2022

Kalenderblatt Januar 2022

.

Es ist Zeit, ein neues Kalenderblatt für den Januar 2022 zu zeigen, denn das Neue Jahr hat angefangen und wir möchten Sie auch dieses Jahr mit unseren Kalenderblättern begleiten.

WIR WÜNSCHEN ALLEN MENSCHEN EIN GESUNDES JAHR 2022. MÖGEN ALLE IHRE WÜNSCHE IN ERFÜLLUNG GEHEN.

.

Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch - Kalenderblatt Januar
Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch – Kalenderblatt Januar

Unser Kalenderblatt für den Januar 2022 zeigt Hankas Christrosen Aquarell „Eisblumen“. Aus unserer Sicht ist dieses Blumen Aquarell, genau die richtige Wahl. Bis irgendwann im Februar oder März die Frühlingsonne die ersten Blüten lockt und  SchneeglöckchenKrokusse, die Winterlinge und Märzenbecher sich hervorwagen,  sind die  Lenz- und Christrosen die einzigen Blumen und Blüten, die unseren Garten verschönern. An den Weihnachtstagen hatten wir schon einen Vorgeschmack auf die kommende Zeit, denn der Wintertraum von einer weißen Weihnacht wurde wahr. Wir konnten an diesen Tagen viele Motive für Blumenaquarelle in unserem verschneiten Garten entdecken und nun warten wir auf die Schneewolken über Sanitz in Januar 😉.

 

WAS NATÜRLICH AUCH FÜR UNS SPANNEND IST: WIE SIEHT IHR KALENDERBLATT JANUAR 2021 AUS?

 

P.S.: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Hier die Sammlung unsere Kalender aus den vergangenen Jahren. Die Kalenderblätter für den Januar der vergangenen Jahre zeigen ganz verschiedene Motive, wie z.B. einige Pastelle und das Aquarell Die Brücke im winterlichen Park“, die Wild Life Aquarelle „Eisvogel“ und „Kleiner Eiskönig“, die Bilder „Winterabend“, „Eiszeit“ und „Das Dornenhaus im Winter“, das Aquarell mit einer Amsel „Noch mehr Schnee“ und das Rotkelchen Aquarell „Auf Futtersuche“ sowie das WinteraquarellLenzrosen im Schnee“.

.

WELCHES DER MOTIVE AUF DEN KALENDERBLÄTTERN FÜR DEN Januar GEFÄLLT IHNEN AM BESTEN?

P.P.S.  Suchen Sie noch einen Kalender für 2022? Dann können ab sofort den Kalender 2022 mit einer Auswahl von unseren Aquarellen auf unserer Web Seite oder hier auf unserem Blog kaufen.


 

Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch - Kalenderdeckblatt

Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

– Tischkalender in Größe einer CD – die CD Hülle fungiert als Aufsteller für das Deck- und die 12 Kalenderblätter incl. Porto in Deutschland

12,00 €

Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch - Kalenderdeckblatt

Silvester 2021

Silvester 2021

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch in das neue Jahr, bleiben Sie gesund und lassen sich von unseren Aquarellen durch das Jahr begleiten

 

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr. Wir drücken uns allen die Daumen, dass wir nach zwei Jahren gemeinsam die Pandemie besiegen können. Doch erst hoffen wir, dass Sie mit Ihrer Familie in kleiner Runde Silvester feiern können. Doch vergessen Sie nicht nach dem Anstoßen auf das neue Jahr das Kalender Deckblatt des Kalenders für das Jahr 2022 abzureißen.

.

Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch - Kalenderdeckblatt
Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch – Kalenderdeckblatt

Unser Kalenderdeckblatt für 2022 zeigt Hankas Aquarells „Winterliebe“ mit zwei Gimpeln. Den vollständigen Kalender 2022 mit einer Auswahl von unseren Aquarellen finden Sie auf unserer WEB Seite.

Kommen Sie gesund ins neue Jahr und bleiben Sie gesund.

.

HANKA & FRANK KOEBSCH

.

P.S.: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Hier die Sammlung unsere Kalender aus den vergangenen Jahren. Die Kalenderdeckblätter der vergangenen Jahre zeigen ganz verschiedene Motive, wie z.B. einen Ausschnitt aus Hanka Aquarell „Geschichtenerzähler“, das Aquarell „Leuchtturm am Kap Lindesnes -Südkap Norwegens“, die Wild Life Aquarelle „Nicht so schnell“ und „Jagdgesellschaft“, die Blumen Aquarelle „Lila Mohn“ und „Blütentraum“, das Kranich Aquarell „Morgenkreis“, das Frühlingsaquarell „Erstes Bunt“, das Margeriten Aquarell „In Nachbars Garten“, das Distelaquarell „Vorsicht: Stachlig“, das SchmetterlingsaquarellFalter im Spätsommer“,  …

.

WELCHES DER MOTIVE GEFÄLLT IHNEN AM BESTEN?

.

P.P.S.  Suchen Sie noch einen Kalender für 2022? Dann können ab sofort den Kalender 2022 mit einer Auswahl von unseren Aquarellen auf unserer Web Seite oder hier auf unserem Blog kaufen.


 

Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch - Kalenderdeckblatt

Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

– Tischkalender in Größe einer CD – die CD Hülle fungiert als Aufsteller für das Deck- und die 12 Kalenderblätter incl. Porto in Deutschland

12,00 €