Startseite > "step by Step", Aquarell, Malerei, video > Aquarell mit Distelblüten – Step by Step

Aquarell mit Distelblüten – Step by Step


Aquarell mit Distelblüten – Step by Step

.

Ich habe in der Übergangszeit zwischen Sommer und Herbst einige Disteln fotografiert und nach und nach sind auch einige Aquarelle zu diesem Thema entstanden. Ein paar ganz verschiedene Blüten der Kletten, der Mariendisteln u.a. habe ich gemalt. Bereits bei den ersten Aquarellbildern zu diesem Thema wurde ich gefragt, wie ich bei diesen Bildern vorgehe. So habe ich bei dem Malen des einen Distelaquarells ein paar Fotos gemacht, die ich Ihnen als Video arrangiert zeigen möchte. Dieses Video vermittelt Ihnen Step by Step das Entstehen eines meiner Distel Aquarelle. Die Fotos habe ich mit einer minimalen Beschriftung versehen und die einzelnen Segmente des Bildes auf die sich die Beschreibung bezieht gekennzeichnet. Das Video ist weniger als Anleitung gedacht, sondern viel mehr als Anregung sich malerisch mit den schönen Dingen des Lebens zu beschäftigen. Viel Spaß mit dem Video: Aquarell mit Distelblüten von Frank Koebsch – Step by Step

P.S.: Alle Aquarelle zu diesem Thema zusammen finden Sie unter diesem Link Disteln.
P.S.S.: Interessiert Sie wie andere Bilder von mir entstanden sind, dann finden Sie auf der WEB Seite http://www.koebsch-step-by-step.meinatelier.de/ weitere Beschreibungen.

Advertisements
  1. 14. Oktober 2010 um 16:59

    Hallo Frank,

    ein super tolles, leicht verständliches und auch für Anfänger – so denke ich – gut nachvollziehbares Video!

    Du hast Dir echt viel Mühe gemacht, alle Schritte von der Skizze bis zum fertigen Aquarell zu erklären! Man kommt gut mit und kann sich alles gut vorstellen, wie man herangehen soll!

    Ich habe mich noch nicht an ein Aquarell heran gewagt, liebe diese Technik jedoch sehr und je mehr ich mich hier bei Dir und bei Deiner Frau auf den Seiten herumtreibe, umso mehr bekomme ich nun doch Lust, es zumindest einmal zu probieren :)!

    Die Distelaquarelle finde ich total toll – „Vorsichtig stachlig“ und „Disteln als Hummellandeplatz“ gefallen mir am besten :-)! Aber auch die Möwen sind alle super geworden!

    Dieses step-by-step-Video jedenfalls ist eine super Idee und wird, so denke ich, auch sehr viel Anklang finden, zumindest bei den Anfängern!

    Liebe Grüße,
    Katrin

    (… Disteln, Kletten, Hummeln etc. als Motive mag ich auch total gerne :-)!)

    • 15. Oktober 2010 um 17:41

      Hallo Katrin,
      danke für Deine Kommentar zu meinem Video. Ich freue mich über das positive Feedback hier und an anderer Stelle. Besonderen Dank auch für Deine Zeilen direkt auf Youtube. Nun ich werde immer mal wider gefragt, wie ich meine Bilder male, wie ich herangehe und und … Eine solche Beschreibung ist eine gute Übung, um sich einige Dinge bewußt zu machen.
      Nun probiere es doch auch mal …. Beste Grüße – FRank

  2. 14. Oktober 2010 um 21:19

    Ganz toll, Frank, wie du dich step by step rantastest an dein wunderschönes Schlussergebnis. Es ist für Anfänger eine gute Erfahrung, dass auch beim arrivierten Künstler das Bild nicht schon zu Beginn „fertig“ im Kopf ist, sondern immer auch ein Ausprobieren dahintersteckt. Das motiviert! Liebe Grüsse aus der Schweiz.

  3. 15. Oktober 2010 um 17:30

    Hallo Ursula,
    danke für Deine Zeilen. Es ist schon wie Du es beschreibst, aus einer Idee und einer Vorzeichnung kann sich einiges ergeben, wenn Faben und Wasser ins Spiel kommen. 😉 Dieses ist ja gerade das schönes. Ich wünsche Dir viel Spaß mit der Malerei und beste Grüße von der Ostsee in die Schweiz – FRank

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: