Danke für die Blumen – ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

Danke für die Blumen

Ein Tulpenaquarell von Hanka Koebsch

Hanka und ich lieben Blumen Aquarelle. Aber obwohl wir es mögen, Blumen und Blüten zu malen, unterscheiden sich unsere Bilder. Dieses beginnt bei der Motivauswahl und geht dann bei der Malweise weiter.  Wenn zwei das gleiche malen, entsteht nicht  das gleiche und so unterscheiden sich unsere Aquarelle. Bei den Motiven ist es so, dass ich mehr Löwenzahn oder Distel- Aquarelle male. Hanka dagegen hat etliche wundervolle Hortensien Bilder und Tulpen Aquarelle gemalt. Da der Monat Mai Tulpenzeit ist, will ich heute ein neues und einige bereits bekannten Aquarelle von Hanka mit Tulpen als Motiv zeigen. Vielleicht kennen Sie ja die Bilder „BUGA Auslese“, „Tulpenmeer“, „Tulpengruß“ und „Lichtspiele“ von Hanka aus den vergangenen Jahres. Die Bilder sind so vielfältig, wie unterschiedlichen Arten der Tulpen, die seit 1594 in den Niederlanden gezüchtet werden. Hanka hatte bereits vor einigen Tagen das Tulpen Aquarell „Danke für die Blumen“ auf unserer Web Seite veröffentlicht und dort folgende Zeilen veröffentlicht:

„Liebt Ihr es auch so, durch die Blumenläden zu schlendern? Es ist unglaublich, wie schön unsere Floristen die Blüten und Pflanzen zu so tollen Gestecken und Sträußen arrangieren können. Es soll sogar Blumensträuße geben, die Geschichten erzählen… Ganz oft fotografiere ich die Blumensträuße, die ich geschenkt bekomme. So habe ich länger etwas davon. In diesem Fall war es auch so. Der Frühlingsstrauß hat mir so gefallen, dass er gleich als Fotomodell diente und ich jetzt, nach fast einem Jahr, den Tulpen und Rosen quasi ein „Zweite. Leben schenke“ – als Blumenaquarell. 

Gemalt habe ich das Aquarell „Danke für die Blumen“ auf Lana Aquarellpapier matt 640g/m2 mit Schmincke– und Winsor & Newton Aquarellfarben.“

Ich mag das neue Tulpen Aquarell von Hanka. Als es fertig war, habe ich es gerahmt und nun steht es schon seit einigen Tagen bei uns im Wohnzimmer mit dem Ausblick auf unsere Terrasse und den Garten. Für mich eine ganz besondere Synergie. Doch genug der Worte, hier Hanka Aquarell „Danke für die Blumen“ sowie ein paar weite Tulpen Aquarellen und ihr und ein paar passende Fotos.

.

Danke für die Blumen (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch
Danke für die Blumen (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

.

Die Tulpenbilder machen Lust auf Frühlingsaquarelle, vielleicht sollte ich mich auch wieder einmal an diesen Motiven probieren. Schaun wir mal 😉

.

Wenn Sie Interesse an dem Motiv des Tulpen Aquarells „Danke für die Blumen“ haben, dann können Sie das Original hier auf meinem Blog oder auf unserer Website kaufen. Aber Sie können von dem Bild auch eine Reproduktion erwerben.  Als Drucke bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Hier finden Sie eine Beschreibung der Drucke und die Bezugskonditionen.

.


Danke für die Blumen (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

Tulpen Aquarell „Danke für die Blumen“ im Format 28 x 38 cm

Bei Interesse können Sie das Tulpen Aquarell „Danke für die Blumen“ im Format 28 x 38 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€305,00

Kunstkarten mit Motiven der Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch

Kunstkarten mit Motiven der Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch

Altes und Neues aus der Zusammenarbeit mit dem Präsenz Verlag

Seit Dezember 2012 arbeiten wir mit dem Präsenz Verlag zusammen. Wir haben von einigen unserer Aquarelle die Bildrechte verkauft, damit der Verlag  Kunstkarten herausgeben und vertreiben kann. Wir haben die Chance mit jeder Kunstkarte von unseren Aquarellen mindestens zwei Menschen glücklich zu machen – einmal den Menschen, der die Karte kauft und verschickt sowie den Menschen, der die Karte mit lieben Grüßen erhält. Gleichzeitig werden unsere Aquarelle mit jeder versandten oder verschenkten Karte immer bekannter. Es begann 2013 mit neun Kunstkarten mit Motiven von unseren Blumen Aquarellen.  Von Anfang an, spielten insbesondere die Frühlingsbilder als Motive für die Kunstkarten eine große Rolle. Neben dem Frühlingsprogramm für die Karten hat der Verlag dann auch jährlich ein Herbstprogramm herausgegeben, aber die spannendsten Tage, wenn wir die Auswertung der verkauften Karten erhalten haben. Denn wir wollten natürlich wissen:

Wie beliebt sind die Motive auf den Kunstkarten mit unseren Aquarellen?

 

Es ist wichtig die Zahlen zu kennen, um das Angebot unserer Aquarelle im Angebot des Präsenz Verlages weiterzuentwickeln.  Hier Motive der Karten und die Zahlen im Vergleich der vergangenen Jahre.

.

.

Motive unserer Kunstkarten 2016 2016

nur die alten Motive

2015 2014 2013
Lichtspiele 16,2%
Der Frühling lässt sich nicht mehr aufhalten 16,2%
Geschafft 14,7%
Rosen verbreiten Freude 14,7%
Hortensie in Blau 6,3% 16% 28% 6% 10%
Traum im Mohnfeld 4,5% 12% 8% 20% 19%
Sommerwiese 4,2% 11% 5% 4% 6%
Frühlingserwachen 4,1% 11% 4% 7% 5%
Farbspiele im Frühling 3,7% 10% 5% 9% 10%
Lagebesprechung 3,6% 9% 9% 9% 8%
Farben des Sommers 3,3% 9% 6% 18% 10%
Hibiskus – immer wieder eine Pracht 2,5% 6% 21% 7% 7%
Tschüss – ihr Eisheiligen 2,3% 6% 3% 6% 6%
Vorsicht stachlig 1,7% 4% 2% 2% 3%
Drängeln erlaubt 0,9% 2% 2% 2% 4%
Süß Sauer 0,7% 2% 3% 1% 8%
Wildwuchs in der Obstblüte 0,3% 1% 3% 3% 1%
Erstes Bunt 0,2% 1% 2% 5% 2%

.

Es ist schön zu sehen, dass sich einige unserer Motive auf den Kunstkarten seit Jahre in der Käufergunst sehr gut behaupten, wie z.B.

zu mindestens, wenn man die alten bekannten Motive aus dem Verlagsprogramm bis zum Jahr 2015 betrachtet. Mit dem Herbstprogramm 2015 begann der Präsenz Verlag sein Angebot auszubauen und auch wir hatten das Glück mit neunen Angeboten dabei zu sein. Einmal wurde neue Motive für Kunstkarten aufgelegt, wie zum Beispiel die Karten von den Motiven „Lichtspiele“, „Rosen verbreiten Freude“, „Geschafft“ und  „Der Frühling lässt sich nicht aufhalten“. Ein Tulpenaquarell, ein Rosenaquarell, ein Krokussaquarell und ein weiteres  Frühlingsaquarell, die die Statistik durch einander wirbelten. Vier Motive von unseren Aquarellen, die bei den Kunden sehr gut angekommen sind.

Geschenkbox Blütenzauber mit Kunstkarten von Hanka und Frank Koebsch
Geschenkbox Blütenzauber mit Kunstkarten von Hanka und Frank Koebsch

Eine weitere Neuerung im vergangenen Jahr war die Auflage von verschiedenen Geschenkboxen mit Karten zu verschiedenen Themen durch den Präsenz Verlag. Gestartet sind wir mit der Kunstkarten – Box „Blütenzauber“. Die Box enthält jeweils zwei Kunstkarten mit Motiven von den Blumen Aquarellen

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, der Preis für eine Kunstkarte im Format B6 (12 x 17 cm) mit Umschlag (cellophaniert) beträgt 2,50 € zzgl. Porto. Wir empfehlen Ihren ein Set aus fünf oder neun Karten. Wir senden Ihnen das fünfer Set zu einem Preis von 11,00 € und die neun Karten für 20,00 € zzgl. Port zu. Verschicken werden wir die Karten in einem Großbrief mit Portokosten von 1.45 €. Der Sendung liegt eine Rechnung bei. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte oder kaufen die Karten direkt in unserem Web Shop.

Hier finden Sie noch einmal eine Übersicht der Motive und den Bestellweg unserer Aquarelle als Kunstkarten des Präsenz Verlages.

Der Mai ist Tulpenzeit

Der Mai ist Tulpenzeit

Tulpen sind wunderbare Motive für Fotos und Aquarelle

.

Der Frühling Anfang Mai ist eine wunderbare Zeit. Die Bäume und Büsche haben ein wunderbares Grün angenommen. Das Maigrün gepaart mit der Apfelblüte und dem Gelb der bühenden Rapsfelder  sind eine Augenweide. Nach den Frühlingsblühern und Magnolien scheinen z.Z. in den Gärten die Tulpen zu dominieren. In zwischen gibt es sie in so vielen interessanten Farben und Formen. Es sind wunderbare Motive für jeden Fotografen und Maler. Ich habe ein paar Fotos und Aquarelle von verschiedenen Tulpen als leuchtende Frühlingsboten zusammengestellt.

.


.

Die Blume und Blüten sind schon eine Augenweide und ich habe immer wieder das Gefühl, dass Tulpen gute Laune machen 😉 Viele Menschen versuchen, genau dieses Gefühl mit nach Hause zu nehmen, in sie Tulpen als Schnittblumen kaufen. Aber die Lebensdauer der Schnittblumen ist auf wenige Tage begrenzt. So haben wir immer wieder einmal versucht dem Zauber der Tulpen auf das Papier zu bringen und so sind mit der Zeit einige Tulpenaquarelle entstanden. Eines von unseren Aquarellen möchte ich heute noch einmal besonders hervorheben. Hankas Tulpenaquarell „Lichtspiele“ war schon immer beliebt, egal ob als Kalenderblatt oder  Origami Faltschachtel oder in verschiedenen Ausstellungen. Aquarellbilder vom Frühling  sind immer wieder begehrt und so konnten wir das Frühlingsaquarell in den vergangenen Tagen verkaufen. Wie Tradition auf meinem Blog ist, stelle ich alle verkauften Bilder noch einmal vor.

.

Lichtspiele (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch
Lichtspiele (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

.

Hanka ist es gelungen, durch die Kombination von Verläufen und Lasuren ein schon fast sommerliches Motiv zu malen, auf dem andere Blüten und Schleierkraut in der Sonne vor einem dunklen Hintergrund wunderbar leuchten. Für mich und dem Käuferin ein klasse Bild . 😉  Wir wünschen der neuen Besitzerin viel Freude mit ihrem neuen Bild. Wenn Sie sich auch für dieses Motiv oder ein anderes Bild interessieren, das bereits verkauft ist, dann gibt es die Möglichkeit, dass Sie einen Druck von unseren Aquarellen erwerben.  Hier einige Beispiele für Reproduktionen als Posterdruck, als Druck auf Acryl-Glas, auf Leinwand, auf Alu Dibond oder als hochwertigen 12 Farbdruck auf Hahnemühle Papier Albrecht Dürer. Eine Alternative die von immer mehr Menschen angenommen wird.

Wir mögen den Monat Mai mit seinen Tulpen und so wird sich noch dieses oder jenes Blumenaquarell entstehen.

Kalender 2014

Kalender 2014

Kalender mit unseren Aquarellen und Pastellen

.

Die Buchläden sind schon seit Wochen voll von neuen Kalendern für 2014. Also ging auch unser Kalender in den vergangenen Tagen in Druck. Vielleicht haben  Sie ja auch Interesse an unserem Kalender. Hier eine Beschreibung und die einzelnen Kalenderblätter:

  • Tischkalender in Größe einer CD;
  • die CD Hülle fungiert als Aufsteller für das Deck- und die 12 Kalenderblätter;
  • Preis pro Stück 10,00 € incl. Versand in Deutschland.

Interessieren Sie sich für einen Kalender, kontaktieren Sie mich, wir würden uns sehr freuen.

.

Kalender 2014 von Hanka & Frank Koebsch
Kalender 2014 von Hanka & Frank Koebsch

.

Bei Bedarf können Sie unsere Kalender auch bei Partnern von uns erwerben, z.B. in der Hamburger Galerie FASZINATION ART, der Galerie B in Menden, der Galerie Severina in Bad Doberan, der Kunstscheune Rethwisch, u.a.

Unsere Kalender mit Aquarellen und Pastellen von 2008 - 2013 (c) Frank Koebsch
Unsere Kalender mit Aquarellen und Pastellen von 2008 – 2013 (c) Frank Koebsch

Inzwischen sind unsere Kalender Sammlerobjekte. Wir geben seit 11 Jahren Kalender mit unseren Aquarellen und Pastellen heraus. Immer Tischkalender, in den ersten Jahren haben mit den Formaten experimentiert, bis wir seit 2008 unsere Kalender im CD Format gestalten. In dem Foto können sie sechs Kalender aus den vergangenen Jahren sehen. Inzwischen kennen wir etliche Menschen, die von 2008 bis Kalender 2013 alle bisherigen Exemplare erworben oder geschenkt bekommen haben.

Wir hoffen, dass Ihnen auch dieses Jahr unser Kalender gefällt. Wir haben einige interessante Motive für die einzelnen Kalenderblätter ausgewählt. Das Kalenderdeckblatt zeigt eines meiner Kranich Aquarelle, denn in diesem Jahr werden ein Teil meiner Ausstellungen durch das Projekt Faszination Kraniche geprägt. Neben dem Aquarell „Morgenkreis“ auf dem Deckblatt haben wir für den Monat März ebenfalls ein weiteres Kranich Aquarell, das Bild „Hochzeit in Weiß“ ausgewählt, denn Kraniche im Schnee waren in diesem Jahr ein typisches Frühlingsbild. Für den Januar und den Dezember haben wir passend zwei weitere Winteraquarelle, das „Dornenhaus aus Ahrenshoop sowie „Schneewolken über Sanitz“ ausgewählt. Im Februar stellt ein Rotkehlchen fest, dass „Noch kein Frühling in Sicht“ ist. Das Kalenderblatt für den April zeigt das TulpenaquarellLichtspiele“. Für den Mai haben wir etwas zum Schmunzeln herausgesucht, das MöwenaquarellZwei Möglichkeiten“ 😉 Nach den Möwen haben wir für den Juni eine Sommerszene von einem Hühnerhof auf das Kalenderblatt gebracht. Im Juli ist es phantastisch den Mohn an den Randlagen der Felder und Wiesen zu beobachten und so fiel unsere Wahl auf ein Mohn Aquarell. Mohn spiegelt wunderbar die Farben des Sommers wieder. Im August laden die Stockenten zu einer Strandwanderung ein, bevor im September das Sommerende naht. Hierfür haben wir ein Rosenaquarell gewählt. Klar für den Oktober musste ein Herbstaquarell her. Im sonnigen Herbst ergeben sich wunderbare Farben. Die herbstliche Stimmung ist mit fallenden Blättern verbunden, bevor nach dem Winter die Natur auf ein Neues durchstartet. Für den November mit seinen Stürmen haben wir ein Pastell „Gischt am Strand“ gewählt. Eine Auswahl entsprechend den Jahreszeiten. 😉

Wir freuen uns auf Ihr Feedback zu unserem  Kalender 2014 mit unseren Aquarellen und Pastellen.

Aquarellbilder vom Frühling

Aquarellbilder vom Frühling

Ein Tulpenaquarell von Hanka Koebsch

.

frisch ausgetopft (c) Aquarell von Frank Koebsch
frisch ausgetopft (c) Aquarell von Frank Koebsch

Noch vor einigen Wochen habe ich den Frühlingsanfang zusammen mit den Kranichen im Schnee gefeiert. Ab jetzt lässt sich der Frühling auch in Norddeutschland nicht mehr aufhalten. Am vergangenen Wochenende brachten fast sommerliche Temperaturen das Eis auf dem Schweriner See zum Tauen und mit einem Mal sind Frühlingsblüher, wie Schneeglöckchen, Krokusse und Haselblüten zu sehen. Die Menschen treibt es nach dem langen Winter in die Gärten und überall sieht man frisch ausgetopfte Stiefmütterchen und Veilchen. Ich wurde in den letzten Tagen schon nach neuen Frühlingsbildern gefragt. Aber in diesem Jahr kann ich das Erwachen der Blumen & Blüten nicht malerisch begleiten, denn durch die letzten und auch die kommenden Wochen zieht sich wie ein roter Faden das Ausstellungprojekt Faszination Kraniche. So habe ich in den vergangenen Tagen schon ein wenig neidisch auf das Wirken meiner Frau Hanka geschaut, die ein Frühlingsbild gemalt hat. Das Frühlingsaquarell zeigt wunderbare Tulpen als Motiv.

.

Lichtspiele (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch
Lichtspiele (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

.

Das Aquarell Lichtspiele macht Lust auf mehr. Auf mehr von dem herrlichen Frühlingswetter, damit endlich in den nächsten Wochen die Tulpen, Magnolien u.a in unserem Garten blühen und Lust auf mehr Aquarell. Hanka ist es gelungen, durch die Kombination von Verläufen und Lasuren ein schon fast sommerliches Motiv zu malen, auf dem andere Blüten und Schleierkraut in der Sonne vor einem dunklen Hintergrund wunderbar leuchten. Für mich ein klasse Bild. 😉  Wenn Sie sich für weitere Aquarelle von Hanka interessieren, schauen Sie doch mal auf unsere Homepage. Hier finden Sie auch unter dem Button Blumen und Blüten weitere Tulpenaquarelle.

Wie gefällt Ihnen das neue Aquarellbild vom Frühling?