Preisausschreiben


Preisausschreiben

für unser Ausstellungsprojekt Flughafen Berlin Tegel 

.

Logo für unser Projekt Berlin-Tegel

Logo für unser Projekt Berlin-Tegel

Am 02. Mai hatte das INFOradio RBB  über Kunst auf dem Flughafen Tegel und unsere Ausstellung berichtet, denn am 04. Juni 2012 genau einen Tag nach der Schließung des  Flughafen Berlin – Tegel eröffnen Christiane WeidnerSusanne Haun und ich in der Humboldt Bibliothek unsere Ausstellung. Wir konnten verschiedene Partner für die Unterstützung unseres Projektes gewinnen. Deshalb kann ich heute eine besondere Aktion vorstellen, die wir gemeinsam mit  ibis Hotel Berlin Airport  als Projektförderer durchführen, um unsere Ausstellung zu bewerben.

.

Preisausschreiben

.

Wir haben uns sehr gefreut, als wir vom ibis Hotel Berlin Airport 2 Gutscheine für jeweils 2 Übernachtungen inklusive Frühstück im  ibis Hotel Berlin Airport und im Grand City Central Hotel Berlin und ein Frühstück für zwei Personen im ibis Hotel Berlin Airport für ein gemeinsames Preisausschreiben erhalten haben.

.

Gewinne für die Verlosung des Preisausschreibens - Hommage  Berlin Tegel gesponsort vom ibis Airport Hotel Berlin

Gewinne für die Verlosung des Preisausschreibens – Hommage Berlin Tegel gesponsort vom ibis Airport Hotel Berlin

.

Von Susanne Haun und mir werden drei “Kleingewinne” hinzugegeben, einmal das Buch “Mit Tusche zeichnen und kolorieren” im Edition Michael Fischer Verlag (hier bei Amazon) und zweimal Buch “Sternzeichen” im curach-bhan Verlag (hier bei Amazon). Natürlich signieren wir die Bücher für die Gewinner ;-)

.

Wie Sie am Preisausschreiben teilnehmen können?

.

Beantworten Sie die Frage:

Wer ist der Architekt des Flughafens Berlin Tegel Otto Lilienthal?

.

Senden Sie mir die Lösung mit ihrer vollständigen Adresse  einfach per Mail an frank.koebsch@t-online.de oder per Postkarte an meine Anschrift.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; alle Lösungen ohne Adresse werden nicht berücksichtigt.

Sie können auch während der Ausstellung in der Humboldt Bibliothek ein bereitgelegtes Gewinnkärtchen ausfüllen und in den vorgesehenen Gewinnkasten stecken.

Die Gewinner werden nach der Ausstellung unter Ausschluss der Öffentlichkeit ermittelt und schriftlich mit den Gutscheinen benachrichtigt. Bei schriftlichen Einsendungen ist das Datum des Poststempels maßgebend.

Der Einsendeschluss ist das Ende der Ausstellung in der Humboldt – Bibliothek also dem 30.06.2012. Bei schriftlichen Einsendungen ist das Datum des Poststempels maßgebend. Die Preisträger benennen wir am 06.07.2012 wir hier und auf unserem Blog http://berlintegel.wordpress.com/.

Als kleine Hilfe für das Preisausschreiben zeige ich Ihnen noch einmal zwei Aquarelle mit der eindrucksvollen Silhouette des Flughafens Tegel.

.

Letzte Landung in Tegel (c) Aquarell von Frank Koebsch

Letzte Landung in Tegel (c) Aquarell von Frank Koebsch

Auf dem Weg zum letzten Flug am Abend (c) Aquarell von Frank Koebsch

Auf dem Weg zum letzten Flug am Abend (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei dem Preisausschreiben.

About these ads
  1. 4. Mai 2012 um 14:22

    Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg!

  2. Waltraud Horn
    5. Mai 2012 um 14:07

    Na, mal sehen, ob die Glücksfee uns dieses Mal bedenkt !?
    Schönes WE
    Traudel

    • 7. Mai 2012 um 07:15

      Hallo Traudel – ich kann Dir nur die Daumen drücken, ansonsten musst Du mit Fortuna verhandeln ;-)
      Beste Grüße – Frank

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.117 Followern an

%d Bloggern gefällt das: