Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)

Was kann ich für meine Aquarelle im Internet besser machen? . Das Bloggen hat inzwischen einen festen Platz in meinem Leben. Während ich überlege, über welche Themen ich die Artikel schreiben, was inhaltlich wichtig ist, beginnen sich auch meine Gedanken zu ordnen und ich gewinne an Klarheit. Mein Blog ist inzwischen auch das wichtigste Kommunikationselement, …

weiterlesen

Entwicklung meines Blogs in den letzten 12 Monaten Etwas Statistik für den Jahresrückblick 2012 . Ich hatte in den letzten Tagen immer wieder Artikel als Jahresrückblicks veröffentlicht, über unsere Ausstellungen im Jahr 2012, das dazu gehörige Presseecho, unsere verkauften Bilder und die verkauften Bildrechte berichtet. Einen ganz großen Anteil an den Erfolgen hat unsere Internet Präsenz. Herzstück …

weiterlesen

Meine Aquarelle auf Twitter Ein Dankeschön an meine 800 Follower auf Twitter . Heute habe ich auf FUTEREBIZ gelesen, Twitter präsentiert neues Design – Mehr Aufmerksamkeit für Profile und Fotos.  Als ich dann auf meinen Twitter Account schaute, erwarte mich eine erfreuliche Überraschung. Ich hatte 800 Follower. Mit umso mehr Elan machte ich mich daran …

weiterlesen

Twitter als Medium für Künstler ? . Seit etwa zwei Jahre twittere ich. Einmal in meiner früheren beruflichen Tätigkeit und parallel immer über die Malerei. Ich habe auch immer wieder über die meine Erfolge oder meinen Fortschritt bei Twitter berichtet. Am Ende des Artikels finden Sie eine Zusammenstellung aller Artikel. Nun die Malerei, die Kunst …

weiterlesen

Wie verändert sich bildende Kunst mit dem WEB 2.0, 3.0 …??? . Christian Henner-Fehr hat mich mit seinem Beitrag Wie sieht das Kulturangebot der Zukunft aus? mal wieder dazu gebracht, dass ich über die bildende Kunst in der Zukunft nachzudenke. Im Rahmen meiner Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut im Projekt Bank & Zukunft hatte ich die …

weiterlesen

Mein Dankeschön an die Teilnehmer . Heute möchte ich endlich offiziell bei allen Teilnehmern unserer gemeinsamen Blogparade: 10 Fragen zur Kunst, Großstadtheidi + Hellen Königs + Frank Hess + Anna Schüler + Conny Niehoff + Andreas Mattern + Susanne Haun + Oliver Kohls + Frank Koebsch + Rosi Geisler bedanken. Die 10 Wochen haben Spaß gemacht. Es war toll etwas Neues auszuprobieren und Teil eines Netzwerkes von zehn Künstlern zu sein. Es war interessant …

weiterlesen