Startseite > Aquarell, Malerei > Ich habe einen neuen Wassereimer

Ich habe einen neuen Wassereimer


Ich habe einen neuen Wassereimer,

denn für das Aquarellieren braucht man Wasser 😉

.

Kaum hatte ich meinen kleinen Bericht über mein Pfingstwochenende bei Kunst Offen veröffentlicht begannen auch schon die Fragen. Einmal wurde nach dem Aquarell gefragt, welches ich bei der Malvorführung bei Kunst Offen gemalt habe. Zum anderen wurde ich nach meinen Wassereimer gefragt. Ja ich habe einen neuen Wasserbehälter. In der Regel machen sich Aquarellmaler Gedanken über die Wahl des Aquarellpapiers, das Geheimnis der Farben, Aquarellfarben und Pinsel u.a. Aus dem Aquarellpapier machen einige Künstler schon ein Geheimnis, andere mischen ihre Farben selbst. Viele Aquarellisten haben so ihre Tricks und Kniffe. Aber bei der Diskussion wie man ein Aquarell malt, spielt in der Regel das Wasser oder der Wasserbehälter keine Rolle. Manchmal brauche  ich zum Malen eher Espresso oder Rotwein damit ich den richtigen Farbton treffen oder die Farbe richtig läuft 😉

.

.

Natürlich ist es wichtig insbesondere bei hellen Farben und durchscheinenden Lasuren mit sauberem Wasser zu arbeiten. Aber sonst gibt es kleine besonderen Anforderungen. Wer mir schon mal beim Malen zu gesehen hat, wird gesehen haben, dass ich seit einigen Jahren einen kleinen blauen Butteleimer nutze. Ein Kinderspiel zeugt und unkaputtbar.  Ich hänge den Eimer einfach an meine Staffelei und habe so Platz auf meinem Arbeitsplatz. Nun experimentiere ich in den letzten Wochen mit  MISSION Gold Class Water Colours von Mijello. Hierbei bin ich auch der Webseite von Mijello auf einen Wassereimer gestoßen, der mich begeistert hat. Er hat mehrere unterteilte Kammern zum Ausstühlen der Pinsel, dann weitere Kammern um mit sauberen Wasser Farben zu mischen, die Farben auf dem Blatt zu verziehen oder mit dünnen Lasuren zu arbeiten. Auf dem Henkel lassen sich dann noch sehr gut die Pinsel ablegen, ohne dass sie weg rollen können.  Ich kann den neuen Wassereimer nur allen Aquarellisten empfehlen, es macht Spaß damit zu malen.

Advertisements
  1. 11. August 2013 um 23:20

    Eimer, Dosen, Behälter – simple Gegenstände die aber optimal für den Alltag sind 😀

    • 17. August 2013 um 15:42

      Ja manchmal sind es die Kleinigkeiten 😉

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: