Butterblumen (c) Ein Löwenzahn Aquarell von Frank Koebsch

Es gibt sie noch, die Butterblumen


Es gibt sie noch, die Butterblumen

Ein Aquarell von Frank Koebsch mit dem letzten Löwenzahn der Saison

 

Mittlerweile ist es Anfang September und die typischen Blumen des Spätsommers in den Gärten sind Rosen, Herbstanemonen, Distelblüten und Hortensien.  Aber wenn man genau hinschaut, entdeckt man am meist am Wegrand oder den Wiesen auch noch das Gelb des Löwenzahns und die Pusteblumen. Für mich sind diese Pflanzen ein kleines Wunder, denn sie sind unverwüstlich und umstritten. Die einen verdammen den Löwenzahn als Unkraut, die anderen loben die Pflanzen als Wildkräuter. Für mich sind die gelben Butterblumen und die Pusteblumen ein kleines Wunder und so habe ich mit der Zeit eine Vielzahl von Aquarellen mit diesen Blumen und Blüten gemalt. An dieser Stelle wird vielleicht so mancher Leser stoppen. Löwenzahn ist doch keine Butterblume!!! Oder? Nun ist bin mit der Bezeichnung Butterblumen für das Gelb des Löwenzahns aufgewachsen.  Erst später habe ich verstanden, dass die Bezeichnung Butterblume ein umgangssprachlicher unspezifischer Ausdruck für verschiedene gelb blühende krautige Wiesenpflanzen ist und auch Sumpfdotterblumen, Ringelblumen, verschiedene Hahnenfußgewächse, u.a. einschließt. Da die Kindheitserinnerung noch heute meinen Sprachgebrauch prägen, konnte ich die Bezeichnung nie ganz ablegen und für mich ist der Löwenzahn der Inbegriff einer Butterblume, der die Farben der Sommerwiesen prägt und auch hier und da bis in der Herbst die Wegränder schmückt. Als ich dann in den letzten Tagen nach der Hitze des Sommers über das Gelb des Löwenzahns gestolpert bin,  habe ich wieder einmal versucht, die Formen und Farben des Löwenzahns in einem Aquarell einzufangen. Für mich sind Löwenzahnaquarelle immer wieder etwas Besonderes und so zeigen meine Löwenzahn Aquarelle immer wieder eine etwas andere Sicht auf die Motive. Doch sehen Sie selbst, hier mein aktuelles Aquarell „Butterblume“, ein paar Schnappschüsse von den Wegrändern und Wiesen sowie eine Auswahl meiner älteren Löwenzahn Bilder.

Butterblumen (c) Ein Löwenzahn Aquarell von Frank Koebsch
Butterblumen (c) Ein Löwenzahn Aquarell von Frank Koebsch

Es macht immer wieder Spaß, Löwenzahn Aquarelle zu malen. Aber dieses wird wohl das letzte Aquarell mit diesem Motiv in dieser Saison sein, denn der Löwenzahn wir sich bis zum nächsten Frühling rarmachen. 😓Gemalt habe ich mein Löwenzahnaquarell „Butterblumen“ mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Britannia 300 g / m2 matt von Hahnemühle im Format 30 x 40 cm gemalt. Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen. Wenn Sie interessiert, wie ich Löwenzahn Bilder male, dann schauen Sie doch am besten in meine Videos „Ein kleines Löwenzahn Aquarell entsteht“ und „Frank Koebsch malt ein Löwenzahn Aquarell“. Viel Spaß mit den Videos. 😊👍

 

Bei Interesse können Sie das Löwenzahn Aquarell „Butterblumen“ hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie


Löwenzahn Aquarell „Butterblumen“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Löwenzahn Aquarell „Butterblumen“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage

340,00 €

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..