Startseite > Aquarell, Aquarellkurs, Malerei, Malreise, Ostsee, Rügen, Unterwegs > Der Hafen von Gager – ein wunderbarer Ort zum Malen auf Rügen

Der Hafen von Gager – ein wunderbarer Ort zum Malen auf Rügen


Der Hafen von Gager –

.

ein wunderbarer Ort zum Malen auf Rügen

Typische  Rügen Aquarelle entstehen in den Häfen von Mönchgut

.

Wenn man tolles Wetter ist, dann gibt es nichts Schöneres als Aquarelle an der Ostsee zu malen. Wenn ich mit Malschülern auf Mönchgut unterwegs bin, dann empfehle ich immer wieder, dass wir auch Boote und Schiffe malen. Es gibt im Süd- Osten von Rügen einige wunderbare Flecken, um das typische maritime Flair einzufangen. Ich hatte in der Vergangenheit schon berichtet, wie wir Fischerboote am Strand von Baabe gemalt haben oder wie Aquarelle im Hafen von Gager entstanden sindDie Aquarelle mit Booten im Hafen von Groß Zicker sind inzwischen sogar Zeitzeugen und beschreiben, wie sich die kleinen romantischen Häfen verändern. Wo ich auch besonders gerne male, ist  Gager. Gager hat eine gute ausgebaute Marina und einen Hafen, in dem Sportboote genauso, die Fischkutter, Traditionssegler und Zeesboote liegen. So gibt es dort eine Vielzahl von Motiven für eine Malreise nach Rügen und es sind in der Vergangenheit immer wieder Maritime Aquarelle von mir entstanden. Die Bilder „Abendlicht im Hafen von Gager“ und „Boote in der Marina von Gager“ sind zwei Beispiele hierfür. Wenn ich so von diesem kleinen Ort schwärme, dann ist es auch nicht verwunderlich, dass wir im Rahmen der letzten Malreise wieder im Hafen von Gager gemalt  haben. Hier ein paar Fotos und Aquarelle, denn Bilder sagen mehr als tausend Worte.

.

.

Es riesigen Spaß dort maritime Aquarelle zu malen.  Vielleicht haben unsere Fotos, unsere Aquarelle und die Beschreibung Ihnen Lust gemacht, mich auch einmal auf einer Malreise zu begleiten. Wir werden dann aber nicht nur Boote und Schiffe malen 😉 Hier ein paar Impressionen von einer vergangenen Malreise auf die Insel sowie alle Termine und Informationen zu der Malreise Faszination Rügen. Ich freue mich auf die kommenden Malreisen und vielleicht sind Sie ja auch dabei ;-).

Advertisements
  1. 11. August 2015 um 13:39

    Hallo Frank,
    sehr idyllische Fotos 🙂 es macht Spaß, sie zu betrachten.
    Grüße aus dem viel zu warmen Berlin von Susanne

    • 16. August 2015 um 11:04

      Hallo Susanne, danke für Deine Zeilen. Ja es macht jedes Mal wieder Spaß an der Ostsee zu malen. Bei diesem Wetter, würde ich aber vorschlageen, dass wir in Wasser gehen 😉 Beste Grüße nach Berlin und noch einen schönen Sonntag – Frank

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: